Autor Thema: [82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS  (Gelesen 112355 mal)

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 723
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #270 am: 06 März 2017, 10:05:41 »
Mein LG 60UH8509 mit WEB OS 3.0 kann auch nicht aus der Ferne gestartet werden. Auch wenn die Funktion "Einschalten per App erlauben" an ist. Sobald er ausgeschatet wird verschwindet er aus dem LAN. (TV ist per LAN angeschlossen)

Das scheint dann wohl zu greifen wenn eine Aufnahme aktuell geschieht. Würde jedenfalls meine Beobachtung erklären.
Ich mache das ganz einfach. Wenn ich ein off zum Fernsehr schicke wird automatisch die dahinterliegende Schaltsteckdose ausgeschalten. Sendet das TV Device ein on Event wird die Schaltsteckdose eingeschaltet und der Fernsehr starten gleich komplett durch, geht also nicht einfach nur in den Standby.
das ist aber schlecht, da man keine Aufnahmen mehr tätigen kann wenn der TV nicht angeschalten ist!?
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15737
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #271 am: 06 März 2017, 10:15:00 »
Moin,

also WOL geht sehr wohl auch per FHEM. Warum auch nicht die Frtitzbox schickt auch nur Magic Packet.

Wie schon mal geschrieben ->
Einstellungsmenü -> Menüpunkt erweiterte Einstellung / Allgemein / TV-Gerät per Mobilgerät einschalten. dort auf Ja.

Mein SenPwr zeigt sogar unter 0.55 Watt an, das wäre ja ok.

Allerdings geht bei mir sinnigerweise trotzdem die App nicht, also wenn ich dort auf ausschalten gehe will er anschließend wieder koppeln  :P

Gruß Otto
« Letzte Änderung: 06 März 2017, 10:25:46 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 966
    • ThomasZFoto
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #272 am: 06 März 2017, 12:55:11 »
Zitat
Mein LG 60UH8509 mit WEB OS 3.0 kann auch nicht aus der Ferne gestartet werden. Auch wenn die Funktion "Einschalten per App erlauben" an ist. Sobald er ausgeschatet wird verschwindet er aus dem LAN. (TV ist per LAN angeschlossen)
Was für einen Router verwendest du denn? Kann das sein dass du dort irgendeine Einstellung aktiv hast, wo dein DHCP-Server nach einen Disconnect eine Reinigung durchführt? Ist evtl. dein IP Pool zu klein?


Zitat
also WOL geht sehr wohl auch per FHEM. Warum auch nicht die Frtitzbox schickt auch nur Magic Packet.
Damit solltest du Recht haben. Bei mir hat es dennoch nicht funktioniert. Konnte den TV nur über die FritzBox einschalten, nicht aber über das WOL-Modul in FHEM.
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15737
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #273 am: 06 März 2017, 13:02:36 »
Hi,

also so geht es bei mir mit WOLdefine LG_WOL WOL 3C:CD:93:99:10:33 192.168.178.70 UDP
attr LG_WOL interval 30
attr LG_WOL room Status
attr LG_WOL useUdpBroadcast 192.168.178.255

Und die Standby Leistung habe ich mal aufgezeichnet, hatte ich mir schlimmer vorgestellt, sie verdoppelt sich zwar aber bleibt unter 0,5 Watt.
Wenn ich meinen HM Zwischenstecker so anfasse braucht der "gefühlt" ja vielleicht mehr als 0,5 Watt

Also von 11:00 bis 12:00 TV-Gerät per Mobilgerät einschalten. dort auf Nein.
Also von 12:00 bis 13:00 TV-Gerät per Mobilgerät einschalten. dort auf Ja.

Das Einstellungsmenü erreicht man eigentlich nur über die "Rad" Taste auf der FB, ich suche da immer  :-\

Gruß Otto
« Letzte Änderung: 06 März 2017, 13:14:43 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 723
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #274 am: 06 März 2017, 17:12:48 »
Was für einen Router verwendest du denn? Kann das sein dass du dort irgendeine Einstellung aktiv hast, wo dein DHCP-Server nach einen Disconnect eine Reinigung durchführt? Ist evtl. dein IP Pool zu klein?

Damit solltest du Recht haben. Bei mir hat es dennoch nicht funktioniert. Konnte den TV nur über die FritzBox einschalten, nicht aber über das WOL-Modul in FHEM.

Hallo ToM_ToM,

hast du auch das Modell 8509?
Bei mir läuft als Router ein Speedport Hybrid und eine Fritzbox 7490 im Client Modus.
Im TV habe ich eine feste IP vergeben. Diese war aber im Bereich vom DHCP.
Daher habe ich jetzt den DHCP weiter hoch gesetzt damit diese IP Adresse nicht mehr im DHCP Bereich ist.
Nach Neustart von Router und Fritzbox hat es funktioniert und der TV konnte sogar per App gestartet und angepingt werden.

Nun wollte ich den TV in fhem einbinden, dies funktionierte auch aber sobald ich den TV ausgeschalten habe und wieder einschalten wollte ging dies wieder nicht mehr.
Habe das Modul wieder aus fhem rausgenommen, aber ich bekomme es jetzt nicht mehr hin den TV wenn er ausgeschalten ist, azupingen bzw. über die App anzuschalten...
Neustart Router und FB ohne Erfolg. TV 10s vom Strom getrennt oder IP ändern bingt auch keine Besserung. Ganz komisch das ganze.
 "Einschalten per App erlauben" ist angeschalten und TV per LAN verbunden. Die Funktion "Computer starten" gibt es bei meiner Fritzbox nicht!?(Siehe Anhang)

Hast du eine Idee?
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15737
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #275 am: 06 März 2017, 20:37:54 »
Hi,

Du musst im Router nicht im ersten Reiter der Heimnetzübersicht nehmen sondern den zweiten -> Netzwerkverbindungen.

Wie gesagt Start per App geht bei mir auch nicht.

Wenn der TV aus ist, kannst Du ihn nicht anpingen, er ist ja aus.  :-X

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 723
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #276 am: 06 März 2017, 21:24:36 »
Hi,

Du musst im Router nicht im ersten Reiter der Heimnetzübersicht nehmen sondern den zweiten -> Netzwerkverbindungen.

Wie gesagt Start per App geht bei mir auch nicht.

Gruß Otto

Das Bild ist vom Reiter "Netzwerkverbindungen"
Wenn der TV aus ist steht, er dann im Reiter "Ungenutzte Verbindungen"
Heimnetzwerk > Heimnetzübersicht > Netzwerkverbindungen

Liegt evtl daran das die FB nur im Client Modus ist und der Speedport Hybrid so etwas nicht kann.
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15737
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #277 am: 06 März 2017, 22:23:11 »
Meine FB ist auch im Clientmodus.  8)
Du musst weiter runter scrollen?

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 723
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #278 am: 06 März 2017, 22:48:13 »
Meine FB ist auch im Clientmodus.  8)
Du musst weiter runter scrollen?

Gruß Otto

Das ist ja echt lustig. Bei mir gibt es solch eine Funktion gar nicht.
Ich habe die IP im TV manuell vergeben. Der TV ist per LAN an einem Switch angeschlossen der wiederum per LAN an der FB hängt.
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 966
    • ThomasZFoto
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #279 am: 07 März 2017, 10:40:27 »
Hallo Depechem,

kann es sein dass du deine FritzBox-Anzeige im einfachen Modus und nicht im erweiterten Modus laufen hast?

Ansonsten sind wir uns wohl alle einig dass das Einschalten per Modul aktuell nicht funktioniert.
Das Thema FritzBox und TV an sich gehört somit nicht mehr weiter mit in diesen Thread.

Fazit: Schau mal ob du die "Erweiterte Ansicht" aktiviert hast. Damit hast du mehr Einstellungsmöglichkeiten.

VG
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 723
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #280 am: 07 März 2017, 12:07:36 »
Fazit: Schau mal ob du die "Erweiterte Ansicht" aktiviert hast. Damit hast du mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Danke, aber die "Erweiterte Ansicht" ist aktiv.
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15737
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #281 am: 07 März 2017, 14:46:38 »
Hi,

hier ein kleiner "HowTo" für LG TV on mit WakeOnLan:
Am Fernseher:Einstellungsmenü -> Menüpunkt erweiterte Einstellung / Allgemein / TV-Gerät per Mobilgerät einschalten. dort auf Ja.In FHEM
Zwei Definitionen für den CodeImport, ein WOL device und ein notify. Das TV device muss event-on-change-reading state gesetzt bekommen sonst versucht das notify es alle 10 sekunden.  ;)
define LG_WOL WOL aa:bb:cc:dd:ee:ff 192.168.<subnetz>.<HostIp> UDP
attr LG_WOL interval 30
attr LG_WOL room LGTV
attr LG_WOL useUdpBroadcast 192.168.<subnetz>.255
define nty_TVon notify TV:on set LG_WOL on
attr nty_TVon room LGTV
attr TV event-on-change-reading state
MAC Adresse (aa:bb:cc:dd:ee:ff) und IP Adressen müssen angepasst werden, insbesondere auch die Broadcast Adresse 192.168.<Subnetz>.255
Der Name für den TV "TV" im notify muss auch angepasst werden  ;)

Damit kann ich gut leben, danke Leon für das Modul. Mir reicht ausschalten, vielleicht noch Lautstärke und ich kann über die Nachrichten nachdenken. Das ist top!

Hintergrundinfo:
Leon macht das TV on mit dem "turnOn" Aufruf über das WebOs - wie in der offiziellen Doku. In welchem Zustand das funktioniert weiß ich nicht. Definitiv nur wenn der Fernseher irgendwie "an" ist.
Das Verhalten ist sicher auch Typabhängig. Ich habe das getestet mit dem 60UF8509.
Da ich damit nicht aufnehme oder so etwas, ist er bei mir aus bei "aus". Da ist er weg vom Netz, da ist die WebOs Schnittstelle nicht mehr erreichbar, da geht auch die LG App nicht mehr, da geht nur noch WOL.

Gruß Otto
« Letzte Änderung: 07 März 2017, 16:08:48 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 723
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #282 am: 07 März 2017, 15:48:34 »
Super Otto das läuft!!!
Nun kann ich den TV auch per FHEM anschalten. Die Funktion in meiner Fritzbox

Danke Dir
Gruß Thomas
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline AmunRe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 252
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #283 am: 08 März 2017, 00:55:47 »
Nabend Zusammen,


Kann es sein das es ein Fehler im modul gibt?


Ich hab das problem das Fhem fast komplett steht, weil dieses Modul irgendetwas macht.


Jetzt aber zum Fehler: Ich wollte jetzt ChannelGuide auf 0 setzen, aber als Auswahl über WEB hab ich nur 1. Ich kann da nicht zwischen 0 und 1 wählen. Bei disable gibt es 0 und 1.




Vielen Dank btw für das modul nun kann Harmony bald umziehen =)
4 x Echo Dot, HMLAN Gateway, und diverse HM Komponenten, Philips Hue + OSRAM Plugs

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 25369
Antw:[82_LGTV_WebOS.pm] Modul für LG TV's mit WebOS
« Antwort #284 am: 08 März 2017, 01:01:58 »
Hallo,

Das mit 0 und 1 ist Logikauslegung des Entwicklers. 0 ist aus und somit das selbe wie kein Attribut zu setzen, oder halt das Attribut zu löschen.
Kannst du Mal bitte ein verbose 4 machen und mir die Ausgabe hier reinste klein von dem Zeitpunkt völlig fhem bei Dir steht?


Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
My FHEM Git: https://git.cooltux.net/FHEM/
Mein Dokuwiki:
https://www.cooltux.net

 

decade-submarginal