Autor Thema: Fensterdrehgriffkontakt selber bauen  (Gelesen 202133 mal)

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1680
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1470 am: 02 April 2020, 09:42:09 »
Ja - sollte auch daneben gehen. Dafür ist der andere Extrablock, wo der Magnet in die Seite kommt.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3073
    • Homepage
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1471 am: 02 April 2020, 10:10:55 »
Klingt gut. Wenn du Platinen bestellst würde ich gleich mal ein paar nehmen wollen zum spielen. Meine originalen 2 HM Sensoren die ich noch habe spinnen nämlich langsam gewaltig, da ist die Mechanik defekt glaube. Dann bau ich nicht mehr die "alte" Version an.

Muss mich nur mal in FreeCad einarbeiten. Ich finde ja OpenSCAD besser weil man da so schön mit Parametern arbeiten kann aber ist egal.

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline marneu79

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1472 am: 29 April 2020, 18:46:05 »
Hallo,

ich verzweifel gerade an dem HMSensor. Genauer das flashen. Ich habe den ftdi rl232rl Adapter sowie den USBasp hier liegen. Aber seit grob 4 Stunden komme ich nichts hin. USBasp wird auf jeden Fall im Geräte Manager angezeigt. Aber dann komme ich nicht weiter. Ich habe schon andere Arduinos geflasht (Arduino IDE) aber das jetzt raubt mit di Sinne...  :o

Ich finde keine detailreiche Beschreibung mit Einzelschritten...
« Letzte Änderung: 29 April 2020, 18:47:49 von marneu79 »

Offline Tom Major

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 529
    • TomMajor@github
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1473 am: 29 April 2020, 19:08:36 »
Hallo,

ich verzweifel gerade an dem HMSensor. Genauer das flashen. Ich habe den ftdi rl232rl Adapter sowie den USBasp hier liegen. Aber seit grob 4 Stunden komme ich nichts hin. USBasp wird auf jeden Fall im Geräte Manager angezeigt. Aber dann komme ich nicht weiter. Ich habe schon andere Arduinos geflasht (Arduino IDE) aber das jetzt raubt mit di Sinne...  :o

Ich finde keine detailreiche Beschreibung mit Einzelschritten...

https://asksinpp.de/Grundlagen/02_software.html#sketch-download-und-anpassen

https://github.com/TomMajor/SmartHome/tree/master/Info/Warnung_Flashen_33_USBasp_Klones

The past: FHEM 5.x
The present: RaspberryMatic / ioBroker

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2437
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1474 am: 30 April 2020, 18:10:28 »
Hi,
hast Du vielleicht neue Treiber für den FTDI installiert und in Wahrheit nur einen Chinaclone des FTDI?

Dann versuche mal das hier:

http://electropit.com/index.php/2016/02/01/unbrick-your-non-genuine-ftdi-device-2016-january/

Gruß Arnd


Signalduino (Nano, ESP, ...), CUL (Busware, Nano, Maple, ...), Homematic (HM-MOD-UART-RPI, ESP, Maple, ...), LaCrosseGateway (LGW, ESP, ...), 1-wire, ESPEasy, Bravia, Yamaha, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline maclovlin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
Antw:Fensterdrehgriffkontakt selber bauen
« Antwort #1475 am: 01 Mai 2020, 23:40:34 »
Hallo,

ich verzweifel gerade an dem HMSensor. Genauer das flashen. Ich habe den ftdi rl232rl Adapter sowie den USBasp hier liegen. Aber seit grob 4 Stunden komme ich nichts hin. USBasp wird auf jeden Fall im Geräte Manager angezeigt. Aber dann komme ich nicht weiter. Ich habe schon andere Arduinos geflasht (Arduino IDE) aber das jetzt raubt mit di Sinne...  :o

Ich finde keine detailreiche Beschreibung mit Einzelschritten...

Hatte das Problem auch. Den FTDI kannst Du erst verwenden wenn die Boards mit einem Bootloader geflasht sind und das geht nur mit dem USBASP oder den Diamex.

Siehe meine Erfahrungen dazu und die Tipps von Tom Major, weiter oben.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,71413.msg1004813.html#msg1004813

 

decade-submarginal