Autor Thema: Fehlerhafte CC1101 Module  (Gelesen 40750 mal)

Offline tndx

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 603
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #225 am: 13 November 2019, 19:56:49 »
Hi,

das deckt sich ja exakt mit meinem Problembild, nur dass ich ich bei mir Kontaktprobleme ausschließen kann, denn die Module sind bereits auf unterschiedlichen Platinen aufgelötet, und eins davon zeigt das gleiche Verhalten auch ganz ohne AskSin++ (Dirks Universalsensor-FW).

Ich habe meine letzten CC-Module, bestimmt 20 Stück, immer aus einer Quelle bezogen, die meisten waren auch vollkommen ok, aber 2 zeigen eben dieses Verhalten (und ein paar liegen noch eingeschweißt in der Tüte)...

 

Offline Tom Major

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 565
    • TomMajor@github
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #226 am: 16 November 2019, 01:34:10 »
Hallo zusammen,

ich habe mittlerweile 9 CC1101 Module auf meinem nanoCUL getestet und habe bei jedem folgenden Output an der seriellen Schnittstelle:
...

Habt ihr noch andere Ideen, bin momentan ziemlich ratlos.

Danke für Eure Anregungen bzw. Geduld. Gerne schicke ich jemand ein oder zwei Module zum Testen zu.

Gruß Peter

Hallo Peter,

das eine Modul von den 9 ist Freitag angekommen.
Habe es nur kurz heute Nacht mit meiner Standard Cfg (ActivePing zu einen 220V Switch an der Garage) laufen lassen, was soll ich sagen, es lief auf Anhieb.
Sieht total ähnlich aus zu meinen anderen Modulen, auch das die Freq einen Tick tiefer als die 868,3 ist.

An den Modulen kann es nicht liegen.
Kann auch morgen noch mal den passiven Modus testen wenn du willst, finde aber den aktiven angenehmer da schneller.

AskSin++ V4.0.3 (Nov 16 2019 01:22:30)
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Start searching ...
Freq 0x21656A 868.300 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Search for upper bound
Freq 0x21657A 868.306 MHz:   0
Search for lower bound
Freq 0x21655A 868.294 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Freq 0x21654A 868.287 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Freq 0x21653A 868.281 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Freq 0x21652A 868.274 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Freq 0x21651A 868.268 MHz: 583E8D.  1 / -56dBm
Freq 0x21650A 868.262 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Freq 0x2164FA 868.255 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Freq 0x2164EA 868.249 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Freq 0x2164DA 868.243 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Freq 0x2164CA 868.236 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Freq 0x2164BA 868.230 MHz: 583E8D.  1 / -57dBm
Freq 0x2164AA 868.224 MHz:   0

Done: 0x2164BA - 0x21656A
Calculated Freq: 0x216512 868.265 MHz
Store into config area: 6512

Früher: FHEM 5.x
Jetzt: RaspberryMatic / ioBroker

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5324
    • PeMue's github
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #227 am: 16 November 2019, 09:09:19 »
Hallo Tom,

danke für die Nachtschicht  ;). Ich habe mittlerweile noch mal den Sketch von hier neu compiliert und bin mit meinem Homematic Display 3 m weg von der Teststelle, und siehe da: es funktioniert:
AskSin++ V4.0.3 (Nov 16 2019 06:41:30)
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Start searching ...
Freq 0x21656A 868.300 MHz:   0
Freq 0x2165BA 868.332 MHz: 6935D1.  1 / -65dBm
Search for upper bound
Freq 0x2165CA 868.338 MHz: F10000.  1 / -75dBm
Freq 0x2165DA 868.344 MHz:   0
Search for lower bound
Freq 0x2165AA 868.325 MHz: F10000.  1 / -76dBm
Freq 0x21659A 868.319 MHz: 6935D1.  1 / -65dBm
Freq 0x21658A 868.313 MHz: 6935D1.  1 / -72dBm
Freq 0x21657A 868.306 MHz:   0

Done: 0x21658A - 0x2165CA
Calculated Freq: 0x2165AA 868.325 MHz
Store into config area: 65AA

Jetzt teste ich mal alle Module durch und schreibe die Frequenzen drauf.

Gruß Peter

Edit:
Hier das Ergebnis:
Calculated Freq: 0x21660A 868.363 MHz
Calculated Freq: 0x2165C2 868.335 MHz
Calculated Freq: 0x2165BA 868.332 MHz
Calculated Freq: 0x2165BA 868.332 MHz
Calculated Freq: 0x2165AA 868.325 MHz
Calculated Freq: 0x21657A 868.306 MHz
Calculated Freq: 0x216572 868.303 MHz
Calculated Freq: 0x216572 868.303 MHz
Calculated Freq: 0x216512 868.265 MHz (von Tom getestet)

Ich habe auch mal ein Bild meines Testaufbaus drangehängt.

Fazit: Man sollte den Sender nicht zu dicht am zu testenden Modul haben, bei mir waren es jetzt so ca. 3 m.
« Letzte Änderung: 16 November 2019, 10:25:36 von PeMue »
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.61 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21

RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline Tom Major

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 565
    • TomMajor@github
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #228 am: 16 November 2019, 11:10:01 »
Hallo Tom,

danke für die Nachtschicht  ;). Ich habe mittlerweile noch mal den Sketch von hier neu compiliert und bin mit meinem Homematic Display 3 m weg von der Teststelle, und siehe da: es funktioniert:


Kein Problem. Also lag es "nur" am Standort des Testaufbaus.

Die Abweichung bei unseren Tests bzgl. der gefundenen Freq. liegt eventuell auch an der Center Freq. der Zentrale, meine leicht unterhalb der 868,3, deine oberhalb + die Abweichung der Module selbst.
Früher: FHEM 5.x
Jetzt: RaspberryMatic / ioBroker

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5324
    • PeMue's github
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #229 am: 16 November 2019, 18:37:52 »
Hm, und das Modul im Utraschallsensor zickt immer noch rum:
- mit der Frequenz 0x21656A (Standard) lässt es sich pairen
- der Frequenztest hat nur was sporadisches ausgespuckt (einmal was um 868.300 MHz)
- nach kürzen der Antenne auf 82.2 mm war der Bereich dann 0x21679A (=868.522 MHz),
  aber FHEM hat nichts mehr empfangen

Hier noch mal die Beschreibung, was funktioniert und was nicht:
- der Ultraschallsensor wird erkannt (0x21656A), aber nicht gepairt (RESPONSE TIMEOUT:RegisterRead)
- er sendet aber (ungepairt) alle Messwerte einigermaßen zuverlässig
2019-11-16 18:10:59 CUL_HM HM_3E8A69_Values batVoltage: 1.3
2019-11-16 18:10:59 CUL_HM HM_3E8A69_Values distance: 89.8
2019-11-16 18:10:59 CUL_HM HM_3E8A69_Values 89.8 1.3
2019-11-16 18:14:12 CUL_HM HM_3E8A69_Values batVoltage: 1.3
2019-11-16 18:14:12 CUL_HM HM_3E8A69_Values distance: 89.7
2019-11-16 18:14:12 CUL_HM HM_3E8A69_Values 89.7 1.3
2019-11-16 18:17:25 CUL_HM HM_3E8A69_Values batVoltage: 1.3
2019-11-16 18:17:25 CUL_HM HM_3E8A69_Values distance: 89.7
2019-11-16 18:17:25 CUL_HM HM_3E8A69_Values 89.7 1.3
- getconfig bricht mit o.g. Fehlermeldung ab
- im Frequenztest wird keine Frequenz erkannt

Jetzt werde ich mal die Antenne prüfen (welche Länge ist den optimal?) und ggf. das Modul auslöten und gegen ein anderes austauschen. Oder hat jemand noch eine Idee?

Danke + Gruß

Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.61 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21

RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5324
    • PeMue's github
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #230 am: 16 November 2019, 19:38:05 »
Hallo tndx,

Das Problem bleibt:
- Der Frequenztest meldet: "Could not receive any message"
- FHEM kriegt die Nachrichten mit

Noch irgendwelche Ideen?  ;)
ggf. schwingt bei diesen Modulen der Quarz unsauber, siehe locutus' Post hier.
Das würde m.E. erklären, dass kurze Nachrichten empfangen werden, die langen (wie nach getconfig) eher nicht. Wäre das plausibel?

Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.61 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21

RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5324
    • PeMue's github
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #231 am: 16 November 2019, 23:30:10 »
Hallo zusammen,

irgendwie scheint die Reproduzierbarkeit des Frequenztests nicht stabil zu sein. Dasselbe Modul zweimal ohne active ping und zweimal mit active ping zeigt folgendes Ergebnis:
Calculated Freq: 0x216572 868.303 MHz
Calculated Freq: 0x21651A 868.268 MHz
Calculated Freq: 0x21660A 868.363 MHz (ap)
Calculated Freq: 0x21679A 868.522 MHz (ap)
Hattet ihr das schon mal?

Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.61 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21

RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline Tom Major

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 565
    • TomMajor@github
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #232 am: 17 November 2019, 13:22:00 »
Hallo zusammen,

irgendwie scheint die Reproduzierbarkeit des Frequenztests nicht stabil zu sein. Dasselbe Modul zweimal ohne active ping und zweimal mit active ping zeigt folgendes Ergebnis:
Calculated Freq: 0x216572 868.303 MHz
Calculated Freq: 0x21651A 868.268 MHz
Calculated Freq: 0x21660A 868.363 MHz (ap)
Calculated Freq: 0x21679A 868.522 MHz (ap)
Hattet ihr das schon mal?

Gruß Peter

nein, diese Art Abweichung hatte ich noch nie. Das Modul sieht unbrauchbar aus.
Vielleicht liegt es tatsächlich an dem unsauberen Schwingen des Quarzes  :o
Früher: FHEM 5.x
Jetzt: RaspberryMatic / ioBroker

Offline Tom Major

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 565
    • TomMajor@github
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #233 am: 24 November 2019, 18:11:36 »
Habe mal meine Idee einer CC1101 Testbench in eine erste Version umgesetzt, Details hier:
https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=76&t=54701
Früher: FHEM 5.x
Jetzt: RaspberryMatic / ioBroker
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1852
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #234 am: 03 Januar 2020, 23:06:50 »
Gibt es eigentlich eine zuverlassige Quelle für ordentliche Module? Bräuchte mal wieder etwas Nachschub.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline locutus

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 845
  • No support over PM! Please use the thread ...
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #235 am: 08 Januar 2020, 22:03:00 »
Diese Module aus der Bucht mit der Bezeichnung CC11010 werden mit einer falschen Antenne ausgeliefert! Zuerst haben mich die schlechten RSSI-Werte gewundert. Dann ist mir die ungewöhnliche Antennenlänge aufgefallen.
Ich habe die Helixantenne ausgerollt, um die tatsächliche Drahtlänge zu messen: 27 +/- 0,5 cm
Erkenntnis: die Antenne ist weder für 433 noch für 868 MHz zu gebrauchen.


Vor dem Antennentausch, mitgelieferte Helixantenne, ca. 17 Windungen:
AskSin++ V4.1.1 (Jan  8 2020 21:15:00)
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Start searching ...
Freq 0x21656A 868.300 MHz:   0
Freq 0x2165BA 868.332 MHz: 987401.  1 / -80dBm
Search for upper bound
Freq 0x2165CA 868.338 MHz: B5D148.  1 / -81dBm
Freq 0x2165DA 868.344 MHz: 987401.  1 / -80dBm
Freq 0x2165EA 868.351 MHz:   0
Search for lower bound
Freq 0x2165AA 868.325 MHz: 21F2AF.  1 / -98dBm
Freq 0x21659A 868.319 MHz: 27CBF9.  1 / -75dBm
Freq 0x21658A 868.313 MHz: B5D148.  1 / -81dBm
Freq 0x21657A 868.306 MHz:   0

Nach dem Antennentausch, Helixantenne mit 8 Windungen:
AskSin++ V4.1.1 (Jan  8 2020 21:30:00)
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Start searching ...
Freq 0x21656A 868.300 MHz: 232B5C.  1 / -66dBm
Search for upper bound
Freq 0x21657A 868.306 MHz: B5D148.  1 / -70dBm
Freq 0x21658A 868.313 MHz: A5A501.  1 / -53dBm
Freq 0x21659A 868.319 MHz: 27CBF9.  1 / -65dBm
Freq 0x2165AA 868.325 MHz: B5D148.  1 / -69dBm
Freq 0x2165BA 868.332 MHz: 21F2AF.  1 / -80dBm
Freq 0x2165CA 868.338 MHz:   0
Search for lower bound
Freq 0x21655A 868.294 MHz:   0

Done: 0x21656A - 0x2165BA
Calculated Freq: 0x216592 868.316 MHz
Store into config area: 6592...stored!

Das Footprint wurde ebenfalls überarbeitet. Der Abstand am 3-pol. Antennenanschluß wurde von 2,54 auf 2 mm reduziert.
« Letzte Änderung: 16 Dezember 2020, 11:42:14 von locutus »

Offline Psi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #236 am: 08 Januar 2020, 22:08:21 »
Ich nutze schon immer einen Draht als Antenne da ich damit bislang immer bessere Ergebnisse erzielt habe.

Offline Tom Major

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 565
    • TomMajor@github
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #237 am: 08 Januar 2020, 23:07:02 »
Das Footprint wurde ebenfalls überarbeitet. Der Abstand am 3-pol. Antennenanschluß wurde von 2,54 auf 2 mm reduziert.

das ist schon seltsam, hoffentlich bleibt das ein Einzelfall - wegen den vielen Homebrew Platinen.
Welcher Händler genau verkauft die?
Früher: FHEM 5.x
Jetzt: RaspberryMatic / ioBroker

jp112sdl

  • Gast
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #238 am: 08 Januar 2020, 23:37:48 »
das ist schon seltsam, hoffentlich bleibt das ein Einzelfall - wegen den vielen Homebrew Platinen.
Sind das so viele?
Bei deinen, beim HMSensor und am AskSinAnalyzer sind die Antennen-Pins auf die Platine gebracht.

Ansonsten find ich keine weiter. Weder bei den Platinen deimos, stan23, pafra oder mir (und hier).


Offline Tom Major

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 565
    • TomMajor@github
Antw:Fehlerhafte CC1101 Module
« Antwort #239 am: 08 Januar 2020, 23:54:46 »
papas Platinen haben es auch gehabt in 2017
https://forum.fhem.de/index.php/topic,73954.0.html
interessanterweise mit 2mm Abstand an der Antennenseite, damals ev. ein Bug, heute ein Feature  ;)
Früher: FHEM 5.x
Jetzt: RaspberryMatic / ioBroker

 

decade-submarginal