ModbusAttr an Wechselrichter SolarEdge SE10k [gelöst]

Begonnen von BenMarloe, 09 Dezember 2017, 00:14:24

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

aikawa24

hi,
für den Eigenverbrauch hatte ich bei mir der keine Batterie hat folgendes userreading gebastelt

EigenverbrauchJetzt { ReadingsVal("PV", "I_AC_Power",0) - ReadingsVal("PV", "X_Meter_1_M_AC_Power",0) }

und die Einspeisung müsste X_Meter_1_M_AC_Power sein

Mellowback

Besten Dank.

Einfrage habe ich noch:

Wie kann ich mehrere Readings erstellen ?
Wenn ich es wie folgt mache, bekomme ich die Fehlermeldung: Error evaluating SolarEdge userReading FreieKapazitaet: Can't find string terminator '"' anywhere before EOF at (eval 124464) line 1.

Meine Eingabe:

EigenverbrauchJetzt { ReadingsVal("SolarEdge", "I_AC_Power",0) - ReadingsVal("SolarEdge", "X_Meter_1_M_AC_Power",0) }

FreieKapazitaet { ReadingsVal("SolarEdge", "X_Meter_1_M_AC_Power,0) - ReadingsVal("SolarEdge", "EigenverbrauchJetzt",0) }



Icinger

Aus der Commandref:
ZitatuserReadings
A comma-separated list of definitions of user-defined readings. Each definition has the form:
<reading>[:<trigger>] [<modifier>] { <perl code> }[/quote)
Verwende deine Zeit nicht mit Erklärungen. Die Menschen hören (lesen) nur, was sie hören (lesen) wollen. (c) Paulo Coelho

TomLee

Kann sein, kann aber auch, warum auch immer, hier nur zur Darstellung mit Leerzeile geposted worden sein.

Wie die Meldung schon zeigt fehlt definitiv ein " bei X_Meter_1_M_AC_Power.

Mellowback

Habe die " ergänzt

Bekomme jetzt folgenden Fehler:

EigenverbrauchJetzt
Error evaluating SolarEdge userReading EigenverbrauchJetzt: Can't locate object method "FreieKapazitaet" via package "-563" (perhaps you forgot to load "-563"?) at (eval 425) line 3.

FreieKapazitaet
Error evaluating SolarEdge userReading FreieKapazitaet: Can't find string terminator '"' anywhere before EOF at (eval 124464) line 1.


Wenn ich EigenverbrauchJetzt einzeln eingebe funktioniert dieser

Eigabe als Reading:

userReadings

EigenverbrauchJetzt { ReadingsVal("SolarEdge", "I_AC_Power",0) - ReadingsVal("SolarEdge", "X_Meter_1_M_AC_Power",0) }

FreieKapazitaet { ReadingsVal("SolarEdge", "X_Meter_1_M_AC_Power",0) - ReadingsVal("SolarEdge", "EigenverbrauchJetzt",0) }

Slade

#305
Zitat von: macfly am 02 Juni 2022, 15:04:39
so, ich hätte die nächste Herausforderung.

Ich würde gerne E176 (Battery 1 Lifetime Export Energy Counter) sowie E17A (Battery 1 Lifetime Import Energy Counter) jeweils vom Typ UInt64 auswerten.

mein erster Versuch:


    "h57718" => {     # E176 (F576) 2R Battery 1 Lifetime Export Energy Counter UInt64
        'len'     => '4', 
        'reading' => 'Battery_1_Exported_WH',
        'unpack'  => 'aaaaaaaa',
        'expr' => 'unpack("Q>", $val[6].$val[7].$val[4].$val[5].$val[2].$val[3].$val[0].$val[1])',
    },
    "h57722" => {     # E17A (F57A) 2R Battery 1 Lifetime Import Energy Counter UInt64
        'len'     => '4', 
        'reading' => 'Battery_1_Imported_WH',
        'unpack'  => 'aaaaaaaa',
        'expr' => 'unpack("Q>", $val[6].$val[7].$val[4].$val[5].$val[2].$val[3].$val[0].$val[1])',
    },


liefert zwar Ergebnisse, die halbwegs plausibel aussehen, allerdings werden die Werte öfter auf 0 gesetzt.

Anbei mal ein Screenshot


Im unteren Diagramm sieht man diese beiden Werte, im oberen Diagramm in blau die Ladung und in grün die Entladung. beide Kurven scheinen zu korrelieren, die Einheit scheint auch zu stimmen, allerdings wurden die "Lifetime Counter" um 14:05 und um 14:46 auf 0 gesetzt. Jemand eine Idee, wie das kann oder eine Idee als Workaround?

Bist Du da weitergerkommen?  Ich suche da auch noch nach einer Lösung....

Hab mir jetzt erstmal die Werte aus dem Solaredge-Api Modul per notify rüber gezogen, als praktikable schnelle Lösung.


tobbse

#306
Zitat von: macfly am 30 April 2022, 13:01:27Hi, heute gabs folgende Meldung im Log:

2022.04.30 12:59:52 3: SolarEdge: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 10 (10) in map 0:Aus, 1:Standby, 2:Init, 3:Laden, 4:Entladen, 5:Fehler, 6:Erhaltungsladen, 7:Idle
Ich habe mal bei SolarEdge ein Ticket aufgemacht mit der Bitte um Dokumentation.


Hat jemand herausgefunden, für was der Wert 10 steht?

CaptainHook


Moin

ZitatBATTERY_STATUS = {
    0: "Off",
    1: "Standby",
    2: "Initializing",
    3: "Charge",
    4: "Discharge",
    5: "Fault",
    6: "Preserve Charge",
    7: "Idle",
    10: "Power Saving",
}

Grüße,
Stephan
Lenovo M53 ThinkCentre 10DC | Docker | SolarEdge SE10K + SE5000H + Energy Bank 10KWh | EspEasy | Tasmota | Hue | Alexa | uvm.

BerHa

Hallo,

ich habe jetzt ebenfalls seit einigen Monaten permanent diese Fehlermeldung im Log. Ich meine, dass das Problem mit Installation meines SolarEdge Akkus entstanden ist.

1.) Kann ich das ignorieren?
1.1) Wenn man es ignorieren kann, kann ich dann vielleicht diese spezielle Logfunktion (Fehler) abschalten?
2.) Was bedeutet der Fehler?

2023.11.20 00:40:11 3: SolarEdgeWrLocal: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 10 (10) in map 0:Aus, 1:Standby, 2:Init, 3:Laden, 4:Entladen, 5:Fehler, 6:Erhaltungsladen, 7:Idle
2023.11.20 00:41:11 3: SolarEdgeWrLocal: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 10 (10) in map 0:Aus, 1:Standby, 2:Init, 3:Laden, 4:Entladen, 5:Fehler, 6:Erhaltungsladen, 7:Idle
2023.11.20 00:42:11 3: SolarEdgeWrLocal: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 10 (10) in map 0:Aus, 1:Standby, 2:Init, 3:Laden, 4:Entladen, 5:Fehler, 6:Erhaltungsladen, 7:Idle
2023.11.20 00:43:11 3: SolarEdgeWrLocal: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 10 (10) in map 0:Aus, 1:Standby, 2:Init, 3:Laden, 4:Entladen, 5:Fehler, 6:Erhaltungsladen, 7:Idle
2023.11.20 00:44:11 3: SolarEdgeWrLocal: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 10 (10) in map 0:Aus, 1:Standby, 2:Init, 3:Laden, 4:Entladen, 5:Fehler, 6:Erhaltungsladen, 7:Idle
2023.11.20 00:45:11 3: SolarEdgeWrLocal: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 10 (10) in map 0:Aus, 1:Standby, 2:Init, 3:Laden, 4:Entladen, 5:Fehler, 6:Erhaltungsladen, 7:Idle
2023.11.20 00:46:11 3: SolarEdgeWrLocal: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 10 (10) in map 0:Aus, 1:Standby, 2:Init, 3:Laden, 4:Entladen, 5:Fehler, 6:Erhaltungsladen, 7:Idle


Vielen Dank
Raspberry PI 512 MB Version UK
Homematic USB CFG Adapter mit HMLAND
1 x Homematic Steckdose, 5 x Homematic Heizkörpersteuerung HM-CC-RT-DN
6 x 433 Mhz Funksteckdosen plus 2 x Fernbedienung
Ziel: Hauptsächlich Steuerung der Heizung

CaptainHook

#309
Moin,

du hast vermutlich auch einen neue Firmware bekommen.
Wie oben schon beschrieben ist 10 = "Power Saving".

in meinem GitHub findest du eine angepasste Version;
https://github.com/CaptainRoot/FHEM---SolarEdge/tree/master

Da hab ich auch die Möglichkeit den Akku zu steuern eingebaut, falls das interessant ist.


Grüße,
Stephan

Edit: Das Modul gehört pejonp
Lenovo M53 ThinkCentre 10DC | Docker | SolarEdge SE10K + SE5000H + Energy Bank 10KWh | EspEasy | Tasmota | Hue | Alexa | uvm.

BerHa

Hallo,

vielen Dank, dass Du den Code weiterhin aktiv pflegst!

Leider bekomme ich die Fehlermeldungen nach wie vor. Ich habe das Update genauso ausgeführt wie Du geschrieben hast und habe auch ein FHEM restart gemacht.

2023.11.20 10:00:00 3: SolarEdgeWrLocal: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 65535 (65535) in map 0:Off, 1:Charge excess PV power only, 2:Charge from PV first before producing power to the AC, 3:Charge from PV+AC according to the max battery power, 4:Maximize export discharge battery to meet max inverter AC limit, 5:Discharge to meet loads consumption Discharging to the grid is not allowed, 7:Maximize Self Consumption
2023.11.20 10:01:00 3: SolarEdgeWrLocal: MapConvert called from CreateDataObjects did not find 65535 (65535) in map 0:Off, 1:Charge excess PV power only, 2:Charge from PV first before producing power to the AC, 3:Charge from PV+AC according to the max battery power, 4:Maximize export discharge battery to meet max inverter AC limit, 5:Discharge to meet loads consumption Discharging to the grid is not allowed, 7:Maximize Self Consumption

Danke
Raspberry PI 512 MB Version UK
Homematic USB CFG Adapter mit HMLAND
1 x Homematic Steckdose, 5 x Homematic Heizkörpersteuerung HM-CC-RT-DN
6 x 433 Mhz Funksteckdosen plus 2 x Fernbedienung
Ziel: Hauptsächlich Steuerung der Heizung

CaptainHook

#311
Moin,
Ich schau gleich mal

Edit: Neue Version liegt im github. Hab da wohl eine Stelle vergessen.
Gebt mir gerne Feedback falls ihr Fehler findet oder Wünsche habt.

Edit 2: Habe eben noch "65535:Unknown" hinzugefügt

Edit3: Mein Repo ist gelöscht und bleibt es auch! Schönes Leben noch...
Lenovo M53 ThinkCentre 10DC | Docker | SolarEdge SE10K + SE5000H + Energy Bank 10KWh | EspEasy | Tasmota | Hue | Alexa | uvm.

BerHa

Da scheint es wohl etwas Stress zu geben? Kannst du mir bitte sagen an welcher Stelle das Modul von ihm gepflegt wird ich habe es leider über die Suchfunktion nicht gefunden. Vielen Dank.

Zitat von: CaptainHook am 20 November 2023, 10:08:09Moin,
Ich schau gleich mal

Edit: Neue Version liegt im github. Hab da wohl eine Stelle vergessen.
Gebt mir gerne Feedback falls ihr Fehler findet oder Wünsche habt.

Edit 2: Habe eben noch "65535:Unknown" hinzugefügt

Edit3: Mein Repo ist gelöscht und bleibt es auch! Schönes Leben noch...
Raspberry PI 512 MB Version UK
Homematic USB CFG Adapter mit HMLAND
1 x Homematic Steckdose, 5 x Homematic Heizkörpersteuerung HM-CC-RT-DN
6 x 433 Mhz Funksteckdosen plus 2 x Fernbedienung
Ziel: Hauptsächlich Steuerung der Heizung