forum umstrukturieren - wäre das eine idee?

Begonnen von the ratman, 21 Februar 2019, 11:11:05

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Prof. Dr. Peter Henning

ZitatBullshit-Bingo
Udo, Deine zugegeben lange Lebenserfahrung hilft Dir nicht wirklich weiter, wenn es um Forschung geht.

LG

pah

Gisbert

Zitat von: Prof. Dr. Peter Henning am 27 Februar 2019, 09:08:22
Udo, Deine zugegeben lange Lebenserfahrung hilft Dir nicht wirklich weiter, wenn es um Forschung geht.

Der Aussage kann ich unabhängig von Personen und Thema nach 31 Jahren industrieller Forschung nur zustimmen, was wiederum in den Bereich der eigenen Lebenserfahrung fällt.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles FHEM | PROXMOX | Fujitsu Futro S740 | Debian 12 | UniFi | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266 | ATtiny85 | Wasser-, Stromzähler | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21/22RF | RHASSPY

andies

ich bin ein großer fan des wiki. persönlich gefällt mir das besser als das forum und ich schreibe da auch ab und an. allerdings ist das keineswegs leicht: man muss den text strukturieren, sich zeit nehmen etwas zu erklären, bilder anfügen, wieder überarbeiten usw usf.

also: das wäre mein ansatz, aber ich habe keine idee, wie man die anreize setzt, so dass das wiki ausgebaut wird.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
FHEM 6.1 auf RaspPi4 (Raspbian:  6.6.28+; Perl: v5.36.0)
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz), Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Ranseyer

Zitatwie man die anreize setzt, so dass das wiki ausgebaut wird.

Schwierig. Ich schreibe z.B. Sachen ins Wiki damit ich sie nicht in Google-Keep schreiben muss...
((Das ist schon mehr Arbeit als nur für sich selbst))
Denke jeder Mod sollte darauf hinweisen, dass jeder der eine Frage beantwortet bekommt die Lösung zusammen fassen und ins Wiki schreiben sollte.

=> Hilfe bekommen und dafür zusammenfassen...
FHEM mit FTUI. Homematic-Funk für Thermostate und Licht. MySensors als Basis für eigene HW.
Zentrale ist der MAPLE-CUL mit RFM69+HModUART-AddOn.
Doku zu meinen Projekten: Github/Ranseyer. Platinen falls verfügbar gerne auf Anfrage.
Support: gerne wenn ich Zeit+Lust habe im Forum. Nicht per PN!

TomLee

Denke jeder Mod sollte darauf hinweisen, dass jeder der eine Frage beantwortet bekommt die Lösung zusammen fassen und ins Wiki schreiben sollte.

Setzt dann auch Wiki-Zugriff für alle voraus, den Beitrag schliessen mit einer Zusammenfassung der Lösung im letzten Beitrag der mit pahs vorausgesetzten Metadaten versehen wurde, fass ich aktuell für mich die letzten Beiträge zusammen.

Harst

Ich finde, auch das wiki müßte etwas restrukturiert werden. Ich suche mir immer wieder einen Wolf und gehe dann über Google ran.

Ich würde mich da z.B. über Mitarbeit bei der Geräteliste freuen.

Benni

Zitat von: Ranseyer am 27 Februar 2019, 22:34:02
Schwierig. Ich schreibe z.B. Sachen ins Wiki damit ich sie nicht in Google-Keep schreiben muss...
((Das ist schon mehr Arbeit als nur für sich selbst))
Denke jeder Mod sollte darauf hinweisen, dass jeder der eine Frage beantwortet bekommt die Lösung zusammen fassen und ins Wiki schreiben sollte.

=> Hilfe bekommen und dafür zusammenfassen...

Ohne übergeordnete Redaktionelle Instanz wird das nicht funktionieren.
Denn ohne solche habe ich den "Wildwuchs" des Forums irgendwann, zwar fein säuberlich zusammengefasst, ins Wiki übertragen.

Zitat von: Harst am 27 Februar 2019, 23:30:17
Ich finde, auch das wiki müßte etwas restrukturiert werden. Ich suche mir immer wieder einen Wolf und gehe dann über Google ran.

Ich würde mich da z.B. über Mitarbeit bei der Geräteliste freuen.


Bist du sicher, dass du das Wiki meinst?
Gerade dort funktioniert die eingebaute Suche m.E. hervorragend!

Gruß Benni.

Harst

Ja, such im Wiki findet schon Recht gut.
Das schlimmste ist der Einstieg über die Startseite.

Horst

Benni

Zitat von: Harst am 28 Februar 2019, 07:45:07
Ja, such im Wiki findet schon Recht gut.
Das schlimmste ist der Einstieg über die Startseite.

Zitat von: Harst am 27 Februar 2019, 23:30:17
Ich suche mir immer wieder einen Wolf und gehe dann über Google ran.

Ja was denn nu?
Startseite ist doch i.O., was soll da auch alles drauf?
Bei Wikipedia steigt doch auch niemand über die Startseite, sondern über die Suche ein!

Kannst ja mal was vorschlagen für eine "verbesserte" Startseite, das dann aber bitte in einem eigenen Thread.


Harst

Startseite ist nicht okay.
Wer Thema kennt (Wikipedia kennt man) kommt zurecht. Aber wenn ich von Google aus smart Home Suche und beim Wiki lande weiß ich nicht, was Thema ist. Dann mache ich das wieder zu, weil unbrauchbar/gewöhnungsbedürftig. Bitte versteht das nicht falsch. Ich bin Informatiker und kann das auch nicht wirklich toll.

Vielleicht muss das, was ich meine, aber auch eher auf www.fhem der

Und in der heutigen Zeit sind Design und Bilder auch eine gute Sache.


Benni

Zitat von: Harst am 28 Februar 2019, 08:13:59
Vielleicht muss das, was ich meine, aber auch eher auf www.fhem der

Du weißt anscheinend echt nicht so recht, was du willst: Vom Forum, über Google, zum Wiki auf die Wiki-Startsete ... jetzt auf die FHEM-Homepage...
Und du sagst auch nicht was du meinst!

Zitat von: Harst am 28 Februar 2019, 08:13:59
Bitte versteht das nicht falsch.  Ich bin Informatiker und kann das auch nicht wirklich toll.

Ich gebe an der Stelle das Verstehenwollen auf.


Harst

Ich möchte, dass ein Interessent die Information findet:
  FHEM ist ... (geht)
  dafür brauche ich ... (schon schwerer)

-> ok, will (nur Nerds wie wir)

Ich möchte, dass ein User, der ein Gerät erworben hat, die Info bekommt, womit und wie es einbindbar ist (sehr schwer)

Ich möchte, das ein User, der ein Gerät anschaffen will, die Info bekommt, womit und wie es einbindbar ist (oft unmöglich)

Ich möchte, dass ein User, der eine Geräteklasse anschaffen will, die Info bekommt, was er kaufen kann (oft unmöglich)

Und das trifft halt nicht nur das Forum, sondern auch die anderen Kanäle.

Und das das etwas wirr ist liegt u.a. daran, dass ich das hier nicht fertig habe, sondern dass wir diskutieren. Wenn Du also beim nächsten mal Probleme mit dem Finden von Infos hast könnte das Problem hier hineinspielen.

Horst

Thorsten Pferdekaemper

Zitat von: Harst am 28 Februar 2019, 09:57:52
Ich möchte, dass ein User, der ein Gerät erworben hat, die Info bekommt, womit und wie es einbindbar ist (sehr schwer)
Ich möchte, das ein User, der ein Gerät anschaffen will, die Info bekommt, womit und wie es einbindbar ist (oft unmöglich)
Ich möchte, dass ein User, der eine Geräteklasse anschaffen will, die Info bekommt, was er kaufen kann (oft unmöglich)
Hast Du dafür Beispiele?
Vielleicht liegt es auch daran, dass Du (oder auf wen auch immer sich das bezieht) nach einem "schwierigen" oder "unmöglichen" Gerät gefragt/gesucht hast? Unter Umständen gibt es die Information in Wiki/Forum/fhem.de gar nicht. In dem Fall einfach mal im Forum nachfragen, das ist doch gar nicht so schwierig.

Zitat
Und das das etwas wirr ist liegt u.a. daran, dass ich das hier nicht fertig habe, sondern dass wir diskutieren.
Genau das ist meiner Meinung nach die Stärke eines Forums gegenüber Wiki oder so. Es darf auch mal wirr sein, da sich hier immer noch Menschen unterhalten. Man fragt nach, was der andere eigentlich will und auf der anderen Seite bekommt man auch mal nützliche Informationen, nach denen man gar nicht direkt gefragt hat.
Ich würde das sehr ungern durch mehr Formalisierung kaputt machen (lassen).

Gruß,
   Thorsten (...der immer noch nicht so ganz versteht, über welches Problem wir hier genau reden.) 
FUIP

the ratman

#43
hihi, was ich da wieder angestoßen hab ... da krieg ich schon fast ein schlechtes gewissen ...

das es überall baustellen gibt, ist auch klar. aber sollten wir nicht wenigstens mal an einem punkt anfangen, uns ein konzept überlegen und dann den rest dran anpassen?

sollte man nicht vor jeglicher änderung (wo auch immer)  überhaupt mal raus kriegen, wer sich aller an einer eventuellen umstrukturierung (von was auch immer) beteiligen würde/könnte?
welche ressourcen wir überhaupt haben und dann die arbeit an selbigen ausrichten (sofern das dann überhaupt sinn macht) und dann auch noch festlegen, wer sich danach drum kümmern wird? sonst haben wir ja in 1 jahr wieder kraut und rüben durcheinander.
sprich: so ne art pseudo-firmen-struktur aufbauen, die div. abteilungen mit abteilungsleitern besetzen und hoffen, dass die auch noch ein paar leute in ihre virtuellen büros setzen können.

danach könnte man sich mal ein generelles konzept überlegen.
also auch hier die pseudo-firma spielen. damit mal alles eine einheitliche linie kriegt ...


p.s. wusstet ihr übrigens, dass man werbeverträge von der popcorn-industrie bekommen kann? *g*
→do↑p!dnʇs↓shit←

Benni

Zitat von: the ratman am 28 Februar 2019, 10:48:49
so ne art pseudo-firmen-struktur aufbauen, die div. abteilungen mit abteilungsleitern besetzen und hoffen, dass die auch noch ein paar leute in ihre virtuellen büros setzen können.

Das wird ja immer abstruser! ::)
Ich bin jetzt hier raus (und stehe auch für solche Umstrukturierungs-Positionen bestimmt nicht zur Verfügung)!

Viel Erfolg weiterhin!