Autor Thema: "alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)  (Gelesen 2048 mal)

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 453
"alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)
« am: 31 Mai 2020, 00:28:10 »
Hallo Zusammen,

ich bin vor ein paar Wochen von meiner HUE2 Bridge auf einen ConBeeII USB Stick umgestiegen. Hat alles super geklappt und insbesondere die PushApi in Verbindung mit den HUE Bewegungsmeldern ist Top. Es ließen sich auch alle HUE, Osram und IKEA Devices problemlos anlernen. Nur meine 4 Philips Living White Plugs, eine LivingColor Lampe und ein Bloom (ich glaube so heist das Teil) bekomme ich einfach nicht angelernt. Die HUE Bridge findet sie einfach so, beim ConBeeII bekomme ich es einfach nicht hin. Ich habe auch keinen Weg gefunden mit ConBeeII einen Touchlink Anlernvorgang zu starten.

Hat jemand eine Idee?
2xDocker@Raspi4: FHEM1 (Main) / FHEM2 (Connect)/ ConBeeII / Homebridge / Nginx ReverseProxy / ConfigDB / DBLog / Grafana usw.
Raspberrymatic@Raspi3: div. HmIP Akt- und Sensoren
Alexa; ASC; Gardena; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony; FritzBox; Tado°; HOMEMODE; iBeacon, OLED ; ESP8266 ...

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 755
Antw:"alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)
« Antwort #1 am: 31 Mai 2020, 10:18:25 »
Über Hilfe kannst du in der phoscon webapp die alte Classic App starten. Da gibt's auch Touchlink.
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 453
Antw:"alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)
« Antwort #2 am: 31 Mai 2020, 11:52:13 »
Hmm, völlig abwegig das man auf Hilfe klickt wenn man Hilfe braucht  ;) Danke für den Tipp. Bleibt die Frage, warum die Funktion in der neuen WebApp noch fehlt, kommt vermutlich noch.

Leider hat sich aber meine Hoffnung nicht erfüllt, ConBee hat auch über Touchlink die Geräte nicht "gesehen". Schade.

Gibt es noch eine Idee?
2xDocker@Raspi4: FHEM1 (Main) / FHEM2 (Connect)/ ConBeeII / Homebridge / Nginx ReverseProxy / ConfigDB / DBLog / Grafana usw.
Raspberrymatic@Raspi3: div. HmIP Akt- und Sensoren
Alexa; ASC; Gardena; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony; FritzBox; Tado°; HOMEMODE; iBeacon, OLED ; ESP8266 ...

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 755
Antw:"alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)
« Antwort #3 am: 31 Mai 2020, 12:33:52 »
Also meine Bloom wollte auch nicht. Bei allem anderen könnte man versuchen das noch mal an der Hue Bridge anzulernen und über diese dann resetten und gleichzeitig anlernen via ConBee
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 453
Antw:"alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)
« Antwort #4 am: 31 Mai 2020, 15:01:24 »
Also meine Bloom wollte auch nicht. Bei allem anderen könnte man versuchen das noch mal an der Hue Bridge anzulernen und über diese dann resetten und gleichzeitig anlernen via ConBee

Ich muss mal blöd fragen. mit "über diese dann resetten" meinst du, sie einfach über die App zu löschen und somit von der Bridge zu trennen? 
2xDocker@Raspi4: FHEM1 (Main) / FHEM2 (Connect)/ ConBeeII / Homebridge / Nginx ReverseProxy / ConfigDB / DBLog / Grafana usw.
Raspberrymatic@Raspi3: div. HmIP Akt- und Sensoren
Alexa; ASC; Gardena; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony; FritzBox; Tado°; HOMEMODE; iBeacon, OLED ; ESP8266 ...

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 755
Antw:"alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)
« Antwort #5 am: 31 Mai 2020, 15:17:07 »
mein letztes Mal mit der originalen Bridge ist schon etwas her. Aber in der App gibt's doch so ein Knopf löschen und zurücksetzen oder so ähnlich
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

Offline wmr72

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:"alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)
« Antwort #6 am: 02 Juni 2020, 16:25:06 »
Also wenn ich mich richtig erinnere, dann waren zumindest die Bloom-Lampen gar kein (Standard?)Zigbee sondern eine Speziallösung. Die Hue-Bridge unterstützt das, Conbee aber soweit ich weiß nicht.

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 755
Antw:"alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)
« Antwort #7 am: 02 Juni 2020, 19:49:13 »
So soll es gehen: https://hueblog.de/2018/01/15/philips-livingcolors-mit-hue-verbinden/
Hat bei mir allerdings nicht funktioniert
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 453
Antw:"alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)
« Antwort #8 am: 02 Juni 2020, 19:54:48 »
So soll es gehen: https://hueblog.de/2018/01/15/philips-livingcolors-mit-hue-verbinden/
Hat bei mir allerdings nicht funktioniert

Danke für den Tipp, mein Problem ist ja die Lampen mit ConBeeII zu verbinden. Die original HUE-Bridge findet sie via Touchlink einfach so. Ohne Tricks über die Fernbedienung.
« Letzte Änderung: 12 Juni 2020, 12:37:34 von Borkk »
2xDocker@Raspi4: FHEM1 (Main) / FHEM2 (Connect)/ ConBeeII / Homebridge / Nginx ReverseProxy / ConfigDB / DBLog / Grafana usw.
Raspberrymatic@Raspi3: div. HmIP Akt- und Sensoren
Alexa; ASC; Gardena; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony; FritzBox; Tado°; HOMEMODE; iBeacon, OLED ; ESP8266 ...

Offline fsyy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:"alte" Philips Geräte an ConBee II (Touchlink)
« Antwort #9 am: 11 März 2021, 01:38:24 »
Hi,

ich weiss der Thread ist schon älter wollte aber meine Erfahrung kurz teilen.

Die Living Colors Iris konnte ich einbinden indem ich die Suche in deconz gestartet habe und dann die Lampe resetted habe.

Für den Reset muss man die Fernbedienung nah an die Lampe halten und An + Scene 1 gedrückt halten.

Danach war die Lampe eingebunden.

Leider kann ich jetzt meine Fernbedienung nicht mehr nutzen, dazu habe ich keine Lösung gefunden.

Viele Grüsse

 

decade-submarginal