Autor Thema: PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric  (Gelesen 2415 mal)

Offline Udomatic

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 320
PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« am: 29 März 2021, 14:03:32 »
Hallo,

im Log habe ich derzeit folgendes Pearl Warning, welches, wenn ich es richtig interpretiere von einem Fritz Device kommt:


2021.03.29 13:41:47 1: PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric in numeric lt (<) at (eval 27456660) line 1.
2021.03.29 13:41:47 1: stacktrace:
2021.03.29 13:41:47 1:     main::__ANON__                      called by (eval 27456660) (1)
2021.03.29 13:41:47 1:     (eval)                              called by ./FHEM/33_readingsGroup.pm (357)
2021.03.29 13:41:47 1:     main::lookup2                       called by ./FHEM/33_readingsGroup.pm (1445)
2021.03.29 13:41:47 1:     main::readingsGroup_Notify          called by fhem.pl (3847)
2021.03.29 13:41:47 1:     main::CallFn                        called by fhem.pl (3764)
2021.03.29 13:41:47 1:     main::DoTrigger                     called by fhem.pl (4144)
2021.03.29 13:41:47 1:     main::Dispatch                      called by ./FHEM/00_FBAHAHTTP.pm (165)
2021.03.29 13:41:47 1:     main::__ANON__                      called by FHEM/HttpUtils.pm (639)
2021.03.29 13:41:47 1:     main::__ANON__                      called by fhem.pl (770)

Ich vermute, dass es um das Thermostat geht, wo solch ein Wert bei Battery vorkommt.
Hier das List:


Internals:
   DEF        FritzDECT:0xxxxxxx actuator,tempSensor
   FUUID      605122c9-f33f-45fc-706e-a498e1dd8a7f6037
   FritzDECT_MSGCNT 2497
   FritzDECT_TIME 2021-03-29 13:51:47
   IODev      FritzDECT
   LASTInputDev FritzDECT
   MSGCNT     2497
   NAME       Bastelraum_Heizung
   NR         496
   STATE      desired-temp: 17.0 C
   TYPE       FBDECT
   id         0xxxxxx
   props      actuator,tempSensor
   webCmd     desired-temp
   .attraggr:
   .attrminint:
     power:120
   READINGS:
     2021-03-29 13:51:47   AIN             0xxxxxxx
     2021-03-29 13:51:47   FBNAME          FRITZ!DECT 301 #1
     2021-03-29 13:51:47   FBPROP          actuator,tempSensor
     2021-03-29 13:51:47   FBTYPE          FRITZ!DECT 301
     2021-03-29 13:51:47   ID              16
     2021-03-29 13:51:47   battery         100 %
     2021-03-29 13:51:47   batteryPercent  100
     2021-03-29 13:51:47   batteryState    ok
     2021-03-29 13:51:47   batterylow      0
     2021-03-29 13:51:47   boostactive     no
     2021-03-29 13:51:47   boostactiveendtime N/A
     2021-03-29 13:51:47   day-temp        21.0 C
     2021-03-29 13:51:47   desired-temp    17.0 C
     2021-03-29 13:51:47   devicelock      no
     2021-03-29 13:51:47   errorcode       noError (0)
     2021-03-29 13:51:47   fwversion       04.94
     2021-03-29 13:51:47   holidayactive   no
     2021-03-29 13:51:47   locked          no
     2021-03-29 13:51:47   nextPeriodStart 1970-01-01 01:00:00
     2021-03-29 13:51:47   nextPeriodTemp  21.0 C
     2021-03-29 13:51:47   night-temp      16.0 C
     2021-03-29 13:51:47   present         yes
     2021-03-29 13:51:47   state           desired-temp: 17.0 C
     2021-03-29 13:51:47   summeractive    no
     2021-03-29 13:51:47   tempadjust      0.0 C
     2021-03-29 13:51:47   temperature     17.5 C (measured)
     2021-03-29 13:51:47   windowopenactiv no
     2021-03-29 13:51:47   windowopenactiveendtime N/A
Attributes:
   IODev      FritzDECT
   event-min-interval power:120
   room       Bastelraum,Fritz

Ist das % Zeichen einfach falsch beim Battery Reading und müsste ins Reading Battery Percentage?

Wie lässt sich der Fehler beheben?

Gruß
Udomatic

« Letzte Änderung: 29 März 2021, 14:26:43 von Udomatic »
2x Raspberry 3B+, 1x Raspberry 4, Signalduino 433 (Somfy), CUL_HM (HM-MOD-RPI-PCB), MQTT, Hue, ConBee 2, Sonos, AVM DECT, Netatmo, eufy, Nuki,

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24686
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #1 am: 29 März 2021, 14:15:06 »
Das duerfte ein readingsGroup-Konfigurations-Problem sein.
Ich gehe davon aus, dass man da spezifizieren kann, dass die Zahl extrahiert werden soll, analog zu der ReadingsNum FHEM-Hilfsfunktion.

Offline Udomatic

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 320
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #2 am: 29 März 2021, 16:32:26 »
Das duerfte ein readingsGroup-Konfigurations-Problem sein.
Ich gehe davon aus, dass man da spezifizieren kann, dass die Zahl extrahiert werden soll, analog zu der ReadingsNum FHEM-Hilfsfunktion.

Ich habe leider nicht verstanden ob und wie ich das lösen kann oder muss das vom Modul Entwickler umgesetzt werden?
2x Raspberry 3B+, 1x Raspberry 4, Signalduino 433 (Somfy), CUL_HM (HM-MOD-RPI-PCB), MQTT, Hue, ConBee 2, Sonos, AVM DECT, Netatmo, eufy, Nuki,

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24686
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #3 am: 29 März 2021, 17:12:17 »
Ich gehe davon aus, dass das ein Konfigurationparameter ist.

Offline ph1959de

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1071
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #4 am: 29 März 2021, 17:28:26 »
Gib doch mal bitte ein "list" von der readingsGroup - da wird vermutlich irgendwo das "battery" Reading (das mit dem % im Wert) als Zahl behandelt.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. | Moderator im Forenbereich "Wiki"
[Fhem auf BeagleBone Black (Debian) | FS20, FHT (CUL) | HomeMatic (HMLAN+HMUART) | PCA301 (JeeLink)...]

Offline Udomatic

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 320
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #5 am: 29 März 2021, 18:16:15 »
Gib doch mal bitte ein "list" von der readingsGroup - da wird vermutlich irgendwo das "battery" Reading (das mit dem % im Wert) als Zahl behandelt.

Also wenn ich eine ReadingsGroup auf battery erstelle ist das besagte Device Bastelraum_Heizung das einzige, was ein %-Zeichen im String hat. Das muss wohl raus?!

2x Raspberry 3B+, 1x Raspberry 4, Signalduino 433 (Somfy), CUL_HM (HM-MOD-RPI-PCB), MQTT, Hue, ConBee 2, Sonos, AVM DECT, Netatmo, eufy, Nuki,

Offline Christoph Morrison

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1795
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #6 am: 29 März 2021, 21:13:42 »
Also wenn ich eine ReadingsGroup auf battery erstelle ist das besagte Device Bastelraum_Heizung das einzige, was ein %-Zeichen im String hat. Das muss wohl raus?!

Mach doch bitte ein list vom readingsGroup-Device, keinen Screenshot.

Offline Udomatic

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 320
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #7 am: 29 März 2021, 22:31:24 »
Mach doch bitte ein list vom readingsGroup-Device, keinen Screenshot.

Habe bisher nicht mit readingsGroup gearbeitet. Was muss ich genau tun bzw. Abfragen damit die gewünschte Liste raus kommt?

Wenn ich eine readingsGroup auf das Reading Battery erstelle kommt eine riesen Liste dabei raus. Ist das mit readings-Group vom Device gemeint?
2x Raspberry 3B+, 1x Raspberry 4, Signalduino 433 (Somfy), CUL_HM (HM-MOD-RPI-PCB), MQTT, Hue, ConBee 2, Sonos, AVM DECT, Netatmo, eufy, Nuki,

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11313
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #8 am: 29 März 2021, 23:11:07 »
Was wird bei:

list TYPE=readingsGroup

angezeigt.

Eines von den angezeigten Devices müsste es sein, bzw. davon eben das list...

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline Udomatic

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 320
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #9 am: 30 März 2021, 08:16:41 »
Was wird bei:

list TYPE=readingsGroup

angezeigt.

Eines von den angezeigten Devices müsste es sein, bzw. davon eben das list...

Gruß, Joachim

Hallo Joachim,

das ergibt folgende Übersicht.

Ich nehme an dann vom batteries Device ein List? Kann ich dir das per PN senden?

Ich möchte ehrlich gesagt nicht die ganze Liste der batteries readingsGroup hier öffentlich machen, weil ich wirklich viele Devices habe!

Danke für die Unterstützung!
2x Raspberry 3B+, 1x Raspberry 4, Signalduino 433 (Somfy), CUL_HM (HM-MOD-RPI-PCB), MQTT, Hue, ConBee 2, Sonos, AVM DECT, Netatmo, eufy, Nuki,

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11313
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #10 am: 30 März 2021, 09:22:07 »
Bitte keine Screen Shots!

Was steht denn "Geheimes" in der readingsGroup?

Doch maximal wie sie definiert ist und wie die Geräte/Devices heißen, deren Readungs (battery) du anzeigen willst!?

Ich kann mit dem list nichts anfangen...
Ich hab nur bzgl. "welches list" und "wie kommt man da dran" geholfen...

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline ph1959de

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1071
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #11 am: 30 März 2021, 09:27:33 »
Mach doch mal ein "list batteries" - das Ergebnis kannst du dir in Ruhe erstmal selbst anschauen und immer noch entscheiden, ob es irgendwelche Geheimnisse enthält, die du nicht mit uns teilen möchtest.

Wenn du dann herausfindet, dass du es posten kannst, dann bitte als Text in Code Tags.
Aktives Mitglied des FHEM e.V. | Moderator im Forenbereich "Wiki"
[Fhem auf BeagleBone Black (Debian) | FS20, FHT (CUL) | HomeMatic (HMLAN+HMUART) | PCA301 (JeeLink)...]

Offline Udomatic

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 320
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #12 am: 30 März 2021, 09:30:10 »
Bitte keine Screen Shots!

Was steht denn "Geheimes" in der readingsGroup?

Doch maximal wie sie definiert ist und wie die Geräte/Devices heißen, deren Readungs (battery) du anzeigen willst!?

Ich kann mit dem list nichts anfangen...
Ich hab nur bzgl. "welches list" und "wie kommt man da dran" geholfen...

Gruß, Joachim

Hier das List batteries

Edit 03.04.2021 --> List gelöscht, da keine Aussagekraft
« Letzte Änderung: 03 April 2021, 17:44:37 von Udomatic »
2x Raspberry 3B+, 1x Raspberry 4, Signalduino 433 (Somfy), CUL_HM (HM-MOD-RPI-PCB), MQTT, Hue, ConBee 2, Sonos, AVM DECT, Netatmo, eufy, Nuki,

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11313
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #13 am: 30 März 2021, 09:58:31 »
Hat zwar jetzt nichts mit deinem Problem zu tun...
...aber, dass du einige Devices (vermutlich: Homematic Wandthermostat und Homematic Heizkörperthermostat) mehrfach in der readingsGroup aufgeführt hast weißt du?

"Quote gelöscht"

Wo machst du aus "ok" eine 1?
Warum hast du die Attribute nicht mit gepostet (da passiert das verm.)!?
Weil ich nehme an genau da passiert der "Fehler"... ;)

Ist das nicht etwas (sehr) unübersichtlich?

Ups, da hab ich mich wohl vertan ;)
Aber ich nutze zwar readingsGroup, hab mir aber noch kein list davon (zu "debug-Zwecken" ausgeben lassen ;) )...

EDIT: aber trotzdem: warum hast du keine Attribute gepostet? Oder nutzt du tatsächlich keine?

Ich nutze für meine Batterieübersicht ja das hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,82637.msg747514.html#msg747514
(da lässt sich das mit % und nicht % sehr einfach lösen ;)  Ist aber nat. etwas "aufwändiger" als "nur" eine readingsGroup ;)  )

Wobei ich ja auch mit deiner Meinung (von ganz zu beginn) "mitgehe", dass ein % bei dem Reading battery eigentlich nichts zu suchen hat!?
Zitat
     2021-03-29 13:51:47   battery         100 %
     2021-03-29 13:51:47   batteryPercent  100
EDIT: wenn das vom "Original-Device" stammt und auch von dem darunter liegenden Modul so gemacht wird/wurde... Und jetzt bin ich besser wieder ruhig 8)

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 30 März 2021, 10:05:59 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline Udomatic

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 320
Antw:PERL WARNING: Argument "100 %" isn't numeric
« Antwort #14 am: 30 März 2021, 10:10:16 »
EDIT: aber trotzdem: warum hast du keine Attribute gepostet? Oder nutzt du tatsächlich keine?

Ich nutze für meine Batterieübersicht ja das hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,82637.msg747514.html#msg747514
(da lässt sich das mit % und nicht % sehr einfach lösen ;)  Ist aber nat. etwas "aufwändiger" als "nur" eine readingsGroup ;)  )

Wobei ich ja auch mit deiner Meinung (von ganz zu beginn) "mitgehe", dass ein % bei dem Reading battery eigentlich nichts zu suchen hat!?EDIT: wenn das vom "Original-Device" stammt und auch von dem darunter liegenden Modul so gemacht wird/wurde... Und jetzt bin ich besser wieder ruhig 8)

Gruß, Joachim

Mehr spuckt das list batteries eben nicht aus. Deshalb war auch meine Frage, was die lange Liste jetzt nutzt?

Und ja, das list im ertsten Post ist natürlich vom betroffene Device.
2x Raspberry 3B+, 1x Raspberry 4, Signalduino 433 (Somfy), CUL_HM (HM-MOD-RPI-PCB), MQTT, Hue, ConBee 2, Sonos, AVM DECT, Netatmo, eufy, Nuki,

 

decade-submarginal