Autor Thema: "unbekannte" Zwave-Geräte ermitteln...  (Gelesen 473 mal)

Offline fireball

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 273
  • eher Dev-Rookie ;P
"unbekannte" Zwave-Geräte ermitteln...
« am: 25 April 2021, 20:13:26 »
Hi Freunde,

bei mir häufen sich so langsam die "unbekannten" ZWAVE Geräte unter Zwave... siehe Screenshot..  alles was so mit Zwave... anfängt.
Meistens finde ich noch den Zusammenhang zum Gerät, aber wieso werden auf über die Zeit hier immer wieder neue Geräte angelegt..

Ein Bsp. Ich habe den DoubleSwitch von Hazoee, da gibts quasi ein Master und zwei schaltbare Slaves.

Internals:
   DEF        ec4154d2 35
   FUUID      5feb6e10-f33f-0804-2577-e25857174eb2987f
   IODev      ZWDongle_0
   LASTInputDev ZWDongle_0
   MSGCNT     9
   NAME       BM_EG_Flur
   NR         557
   STATE      off
   TYPE       ZWave
   ZWDongle_0_MSGCNT 9
   ZWDongle_0_RAWMSG 00040023032003ff
   ZWDongle_0_TIME 2021-04-25 20:08:46
   ZWaveSubDevice no
   cmdsPending 0
   endpointChildren BM_EG_Flur01,BM_EG_Flur02,ZWave_Node_35.9
   homeId     ec4154d2
   isWakeUp   
   lastMsgSent 1619371234.56451
   nodeIdHex  23
   READINGS:
     2021-04-25 17:09:57   UNPARSED        MULTI_CHANNEL 07600c0100250300
     2020-12-31 12:59:26   assocGroup_1    Max 5 Nodes ZWDongle_0
     2020-12-31 12:59:26   assocGroups     1
     2021-04-25 19:29:28   associatedWith  BM_EG_Flur01,BM_EG_Flur02,ZWave_Node_35.9
     2021-04-25 20:08:46   basicReport     255
     2020-12-31 12:59:51   configEdgeOrPulseMode EdgeMode
     2020-12-31 12:59:52   configInvertSwitch TheTopOfTheSwitchIsON
     2020-12-31 12:59:52   configMemoryFunction TheSocketStatusIsSameAsBefore1
     2020-12-31 12:59:52   configNightLight TheLEDIsONWhenTheLoadIsOFF
     2021-01-04 09:20:06   fwMd            fwMdManId: 0118, fwMdFwId_0: 1304, fwMdChkSum_0: 2fb9
     2020-12-29 18:57:43   mcCapability_01 SWITCH_BINARY
     2020-12-29 18:57:43   mcCapability_02 SWITCH_BINARY
     2020-12-29 18:57:42   mcEndpoints     total 2, identical
     2020-12-29 18:59:33   model           Wenzhou TKB Control System TZ74 Dual Switch
     2020-12-29 18:59:33   modelConfig     wenzhou/tz74.xml
     2020-12-29 18:59:33   modelId         0118-0311-0304
     2020-12-29 18:59:40   neighborList    FIBARO_RGB Aussenlicht_Modul_1 Aussenlicht_Modul_2 Innenlicht_Modul_1 Alarm_Sirene BM_Garage
     2021-01-04 09:20:14   powerlvl        current 0 remain 0
     2021-01-04 09:20:10   powerlvlTest    node 0 status 0 frameAck 0
     2021-02-19 19:00:29   reportedState   on
     2021-04-25 17:07:14   state           off
     2021-04-25 19:20:34   timeToAck       0.032
     2021-04-25 19:20:34   transmit        OK
     2020-12-29 18:59:55   zwavePlusInfo   version:01 role:AlwaysOnSlave node:Z-Wave+Node installerIcon:0701 userIcon:0700
Attributes:
   IODev      ZWDongle_0
   alias      BM_EG_Flur
   classes    ZWAVEPLUS_INFO VERSION MANUFACTURER_SPECIFIC DEVICE_RESET_LOCALLY POWERLEVEL ASSOCIATION ASSOCIATION_GRP_INFO SWITCH_BINARY BASIC SWITCH_ALL CONFIGURATION SCENE_ACTIVATION SCENE_ACTUATOR_CONF MULTI_CHANNEL FIRMWARE_UPDATE_MD
   icon       people_sensor
   room       ZWave
   vclasses   ASSOCIATION:2 ASSOCIATION_GRP_INFO:1 BASIC:1 CONFIGURATION:1 DEVICE_RESET_LOCALLY:1 FIRMWARE_UPDATE_MD:2 MANUFACTURER_SPECIFIC:2 MULTI_CHANNEL:3 POWERLEVEL:1 SCENE_ACTIVATION:1 SCENE_ACTUATOR_CONF:1 SWITCH_ALL:1 SWITCH_BINARY:1 VERSION:2 ZWAVEPLUS_INFO:2

Jetzt habe ich beim Anlegen die beiden Devices bekommen, die ich auch einzeln schalten kann: BM_EG_Flur01,BM_EG_Flur02

ABER jetzt taucht hier noch ein drittes Gerät auf:

associatedWith  BM_EG_Flur01,BM_EG_Flur02,ZWave_Node_35.9

Da ist zB nur der Status drin..

Oder der Controller hat auch auf einmal noch ein Gerät bekommen...
Was kann ich mit den Infos anfangen?!
Ich würde da gern mal aufräumen und die richtig bennen, damit die dann auch nicht nur so rumdümpeln...

VG
René
« Letzte Änderung: 25 April 2021, 20:15:04 von fireball »

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24265
Antw:"unbekannte" Zwave-Geräte ermitteln...
« Antwort #1 am: 25 April 2021, 20:44:59 »
Geraetenamen mit Dezimalstellen sind die Kanaele von einem Geraet, und wenn eine Nachricht mit einem unbekannten Kanal empfangen wird, wird eine FHEM-Instanz angelegt.
Ich vermute in Deinem Fall Funkstoerung, die Checksumumme bei 9.6k und 40k Datenrate ist nur ein Byte. Abhilfe schafft ein Netz mit 100k Datenrate (mit 2 Byte CRC), oder ein per FHEM Attribut aktivierte zusaetzliche CRC16 Schicht. Letzteres geht nur, wenn das Geraet das unterstuetzt (siehe classes Attribut), im gezeigten Listing leider nicht.

Offline fireball

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 273
  • eher Dev-Rookie ;P
Antw:"unbekannte" Zwave-Geräte ermitteln...
« Antwort #2 am: 25 April 2021, 20:56:54 »
Hi Rudi,

Dann kann ich die devices also einfach löschen? Wenn doch noch was funkt, wirds ja wieder angelegt...
In meinen zwave fhem devices, die ich nutze finde ich überall das Attribut "USECRC16", steht aber noch auf experimentell...
Sollte ich dass dann überall auf 1 setzen?
Sind Batteriegeräte oder fest installierte da unterschiedlich?

Vg René

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24265
Antw:"unbekannte" Zwave-Geräte ermitteln...
« Antwort #3 am: 25 April 2021, 22:23:30 »
Attribut setzen ist sinnlos, wenn das Geraet die CRC_16_ENCAP Klasse nicht anbietet.

Sonst wuerde ich das probieren, die paar Bytes mehr in den Nachrichten wird niemanden stoeren, auch Batteriegeraete nicht.
Ich weiss alerdings nicht, ob die Geraete bei "spontanen" Nachrichten auch CRC16 verwenden, und nicht nur bei Antworten auf CRC16 gekapselte get-Anfragen.

Offline tux75at

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 164
Antw:"unbekannte" Zwave-Geräte ermitteln...
« Antwort #4 am: 26 April 2021, 19:30:02 »
Ich hatte früher auch sehr viele dieser Geräte in der Liste. Ich habe dann einmal aufgeräumt und ein regelmäßiges Neighbor Update erstellt.
Vielleicht ist es so regelmäßig nicht notwendig, aber ich vermute eine nicht optimales Routing, das aber doch funktioniert war schuld daran.
Beim Inkludieren waren noch nicht alle Geräte vorhanden und ein Neighbor update macht jedenfalls ein update, ich weiss nicht ob das auch automatisch gemacht werden sollte.