Autor Thema: PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR  (Gelesen 205078 mal)

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #525 am: 23 Mai 2014, 19:30:44 »
So es hat ne weile gedauert bis ich herausgefunden habe wie dieser Trigger funktioniert.

Mein Händler meinte 12V Dauerstrom heißt runterfahren/untenbleiben, wenn man den Stromkreis trennt fährt Die Leinwand wieder rauf.
theoretisch könnt ich das mit dem 5 ten Kanal testen und den nur on/off schalten oder? (so wie es justme1968 schon vorgeschlagen hat)

Ich hab nur wenn ich ehrlich bin keine Ahnung wie ich den Sketch dazu einstellen muss und was ich in FHEM definieren muss damit ich den Kanal getrennt ansprechen kann ?

Der 5 te Kanal ist der, der mit WW beschriftet ist oder?

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3000
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #526 am: 23 Mai 2014, 21:10:19 »
Mhh mit den 12 V müsste man mal schauen, das Board zieht ja die +12V auf Masse. Sprich genau anders als du das brauchst. Ich muss mal drüber nachdenken...
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #527 am: 23 Mai 2014, 21:52:28 »
Der meinte zu mir am Telefon ich brauch ein klinkenkabel an dem an der Spitze 12V+ anliegen und am zweiten Pol Masse. Is des Dan nich egal ob ich die Masse oder den Pluspol schalte?

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3000
    • Homepage
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #528 am: 23 Mai 2014, 22:08:06 »
Tja im prinzip schon, naja am besten man probiert es mal aus ob das reicht. Im zweifel dann doch ein kleines Relais zwischen.

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline joshi04

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #529 am: 24 Mai 2014, 11:07:12 »
schau mal auf: http://itse.homeip.net/projekte/12/6/ dort steht was ich in Version 1.1 aufgenommen habe und was für Version 2 noch geplant ist.

@ ext23
Vielen Dank für das Update. :)
Schöne Grüße,
John
NUC: 2xJeeLink, PCA301/TX35DTH; HueBridge, LivingColors; vair-monitor (CO2); HMLan, Winmatic, HM-CC-RT-DN, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-ES-TX-WM, HM-WDS10-TH-O, HM-ES-PMSw1-Pl, HM-SEC-SC-2, HM-SEC-SCo; AVM DECT 200; panStamp; smartVISU

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #530 am: 01 Juni 2014, 15:34:13 »
Also hat ne weile gedauert. Hab des mit der Leinwand mal ausprobiert und es geht. hab den Triggereingang jetzt mal an den roten Kanal gehängt und da läuft es. Liegt Strom an fährt sie runter is der Strom weg fährt sie hoch.

Jetzt müsste mir nur noch einer erklären wie ich den 5ten Kanal in FHEM reinbekomme und am besten als extra Device.

Später würde ich dann gerne noch IR-senden und IR-empfangen nachrüsten, wenn ich das in der Doku zu dem Board richtig verstanden habe müsste ich deshalb dann aber den Warmweiß-Kanal(5) für die Leinwand nehmen da der Kaltweiße(4) ja durch den IR-Jumper deaktiviert ist.

Stimmt das so?

geht das mit dem Sketch schon?


Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19399
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #531 am: 01 Juni 2014, 15:52:08 »
mit den 5. kanal nur schalten ist kein problem.

ich löte gerade meine beiden neuen boards zu ende und wollte mir danach noch mal den sketch vornehmen.

das swap modul auf fhem seite kann schon so konfiguriert werde das es nur den teil eines registers als eigenständiges device zur verfügung stellt. alternativ geht das auch mit dem readingsProxy.

ich muss aber schauen ob man den kanal vor dem led modul verstecken kann.

eventuell baue ich auch in den sketch ein das man ein oder zwei kanäle extra zum schalten statt für das licht verwenden kann. ich denke das wäre am flexibelsten.

dauert aber noch ein bischen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #532 am: 01 Juni 2014, 16:42:17 »
Also jetzt in meinem Fall wäre das garnicht so wichtig den rest zu verstecken.

Ich wart dann mal wenn du wen zum testen brauchst sag bescheid.

Solang bleibt rot=Leinwand  :P


Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19399
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #533 am: 01 Juni 2014, 19:00:58 »
mit verstecken meinte ich das nicht plötzlich der licht teil auch noch die leinwand steuert. sondern das es in fhem zwei getrennte devices sind.

ich melde mich. und wenn es zu lange dauert erinnere mich noch mal dran.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #534 am: 01 Juni 2014, 20:44:16 »
Das hatte ich auch so verstanden aber bei mir ist das Board direkt an der Leinwand und die Leinwand hat Ihren eigenen LED streifen daher könnte das für mich auch ein Device sein und ich nenne es dann Leinwand ;). Is halt dann ne Multifunktionale Leinwand mit Beleuchtung und IR.

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #535 am: 01 Juni 2014, 21:23:11 »
Irgendwo stand das des FHEM Modul je nach Konfiguration des Panstamp selbst erkennt wie viele Kanäle man hat. Wo muss ich das des denn im Sketch konfigurieren? Dann kann ich schon mal rum testen.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19399
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #536 am: 01 Juni 2014, 22:49:49 »
alles was du konfigurieren kannst geht über config.h. einfach mal durchlesen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #537 am: 08 Juni 2014, 17:30:48 »
So ich glaub ich bin jetzt einmal durch durch alle 36 Seiten.

Des mit der Config.h hab ich inzwischen geschnallt. Hab zwar jedesmal MaxChannels aktiviert aber nicht kapiert das ich dahinter schreiben muss wieviele.

Aber wirklich funktionieren tust leider immer noch nicht. Was ich noch nicht ganz kapiert habe. Is die deviceXML bereits die richtige oder muss ich die noch tauschen selbe Frage gilt für das Swap Modul?

Ansonsten weiß ich nicht was ich falsch mache. Aber er zeigt mir immer an Channels 3.

Wer super wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19399
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #538 am: 08 Juni 2014, 17:37:56 »
zeig mal deine config.

das device xml sollte mit jeder kombination aus config.h klar kommen. in product.h werden abhängig von der config die passenden flags ins hardware und firmware register gesteckt. im device xml sind dann die register abhängig vom hardware und firmware stand definiert.

max channes musst du nur definieren wenn du weniger kanäle haben willst als die automatik ausspucken würde.

default sind 5 kanäle. wenn du ir senden aktiv hast sind es automatisch nur noch 4. usw.

wie hast du das fhem device konfiguriert. zeig mal ein list.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline DJAlex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
Antw:PanStamp Board RGB,CW,WW;DMX;IR
« Antwort #539 am: 08 Juni 2014, 18:31:20 »
- Hab jetzt nochmal den Panstamp neu geflasht mit dem Sketch von Sourceforge

- Das alte Device in FHEm komplett gelöscht.

- Den Resetbutton am Board gedrückt und FHEM nachdem er den Panstamp gefunden
hatte neugestartet.

Er erkennt jetzt nur das der state unknoen ist mehr wird nicht mehr gemacht.
Colorpicker etc. ist auch weg nur eine normale Lampe mit on/off.


Also die Config.h :

#ifndef CONFIG_H
#define CONFIG_H

//#define USE_SOFT_PWM

#define ENABLE_IR_RECV
#define ENABLE_IR_SEND
#define ENABLE_DMX
//#define ENABLE_REPEATER
#define ENABLE_LED_POWER
//#define ENABLE_BRIGHTNESS

//#define MAX_CHANNELS                   3

#define LED_DEBUG

#ifdef ENABLE_LED_POWER
#  define LED_POWER_PIN A1
#endif

#ifdef ENABLE_BRIGHTNESS
#  define BRI_PIN A2
#endif

#endif

und das List

Internals:
   DEF        F4 0000002200000003
   Developer  justme
   IODev      panStick
   NAME       SWAP_F4
   NR         378
   Product    RGB driver board with IR
   STATE      unknown
   SWAP_Sent_unconfirmed 1 Sent_unconfirmed
   SWAP_lastSend 2014-06-08 18:25:22
   TYPE       SWAP_0000002200000003
   addr       F4
   devices
   Readings:
     2014-06-08 18:24:32   0B-RGBlevel     00000000
     2014-06-08 18:24:32   0B.1-Red        00
     2014-06-08 18:24:32   0B.2-Green      00
     2014-06-08 18:24:32   0B.3-Blue       00
     2014-06-08 18:24:32   0B.4-White      00
     2014-06-08 18:26:46   state           unknown
   Helper:
   Product:
     label      RGB driver board with IR
     name       rgbdriver
     pwrdownmode 0
     Registers:
       11:
         HASH(0x1e10c00)
         HASH(0x1e2c6a8)
         HASH(0x1e11320)
       12:
         hwmask     02
         name       IRrecv
         swversion
         type       regular
         endpoints:
           HASH(0x1e10b10)
           HASH(0x1e60e88)
           HASH(0x1e10ee8)
       13:
         hwmask
         name       Temp
         swversion
         type       regular
         endpoints:
           HASH(0x1e10bd0)
       14:
         hwmask
         name       PowerOn
         swversion
         type       config
         endpoints:
           HASH(0x1b7ee80)
           HASH(0x1e1eb70)
           HASH(0x1e1bd08)
           HASH(0x1e1b228)
       15:
         HASH(0x1e10a08)
         HASH(0x1e5d828)
       16:
         hwmask     08
         name       Repeater mode
         swversion
         type       config
         endpoints:
           HASH(0x1e52b60)
       17:
         hwmask     01
         name       Bri
         swversion
         type       regular
         endpoints:
           HASH(0x1e5d6f0)
       18:
         hwmask     04
         name       DMX
         swversion  00020001
         type       config
         endpoints:
           HASH(0x1e5b7a0)
       19:
         hwmask     10
         name       LedPower
         swversion
         type       regular
         endpoints:
           HASH(0x1e5d630)
       20:
         hwmask     20
         name       IRsend
         swversion
         type       regular
         endpoints:
           HASH(0x1e11218)
           HASH(0x1e5d7b0)
           HASH(0x1e5d330)
           HASH(0x1e5d588)
   sentList:
     ARRAY(0x1e1e9a8)
Attributes:
   IODev      panStick
   ProductCode 0000002200000003
   room       SWAP_0000002200000003
   userReadings internaltemperature:0D-InternalTemperature {hex(ReadingsVal($name,"0D-InternalTemperature","0"))}

 

decade-submarginal