Autor Thema: sudo apt-get update funktioniert nicht mehr  (Gelesen 4009 mal)

Offline Megabeit

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 30
  • FHEM 5.8 Pi 3, CUL433, CUL_HM, DUOFERNSTICK
sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« am: 04 Dezember 2017, 21:49:57 »
Hi, bin relativer Anfänger und hangele mich von Tutorial zu Tutorial. Irgendwie hat sich bei mir der Fehler (sudo: /etc/sudoers is world writable) eingeschlichen.

Konkret: Wenn ich im Terminal "sudo apt-get update" eingebe, erscheint folgendes: sudo: /etc/sudoers is world writable

pi@raspiFHEM:~ $ sudo apt-get update
sudo: /etc/sudoers is world writable
sudo: no valid sudoers sources found, quitting
sudo: unable to initialize policy plugin


In einem alten Thread https://forum.fhem.de/index.php?topic=63636.0 habe ich zwar etwas darüber gefunden, aber nicht wirklich eine Lösung gelesen. Oder habe ich sie übersehen?

Hoffe ihr könnt mir hier etwas weiterhelfen ohne das ich FHEM bzw. den Raspi komplett neu aufsetzen muss.

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 24155
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #1 am: 04 Dezember 2017, 21:54:17 »
Anscheinend hat Deine  /etc/sudoers die Rechte 777
Da hat es wohl einer zu gut gemeint. Zeig Mal ein ls -l /etc/sudoers
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline Esjay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1010
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #2 am: 04 Dezember 2017, 21:54:53 »
Hi, bin relativer Anfänger und hangele mich von Tutorial zu Tutorial. Irgendwie hat sich bei mir der Fehler (sudo: /etc/sudoers is world writable) eingeschlichen.

Konkret: Wenn ich im Terminal "sudo apt-get update" eingebe, erscheint folgendes: sudo: /etc/sudoers is world writable

pi@raspiFHEM:~ $ sudo apt-get update
sudo: /etc/sudoers is world writable
sudo: no valid sudoers sources found, quitting
sudo: unable to initialize policy plugin


In einem alten Thread https://forum.fhem.de/index.php?topic=63636.0 habe ich zwar etwas darüber gefunden, aber nicht wirklich eine Lösung gelesen. Oder habe ich sie übersehen?

Hoffe ihr könnt mir hier etwas weiterhelfen ohne das ich FHEM bzw. den Raspi komplett neu aufsetzen muss.
Hab gerade deine Meldung mal bei google eingegeben und mehrere Ansätze gefunden. Hast du das mal probiert?
Am Handy,deswegen kurze Antwort.
Grüße

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16160
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #3 am: 04 Dezember 2017, 21:56:42 »
Am Handy,deswegen kurze Antwort.

und noch dazu eine völlig sinnlose. Das liegt aber nicht am Handy...

Das Ganze hat überhaupt nichts mit FHEM zu tun, sondern spielt sich ausschliesslich auf Betriebssystemebene ab.

Das gesamte Problem ist bereits in der Fehlermeldung beschrieben. Was ist da unverständlich?

Falsche Rechte auf die sudoers Datei und dann vermutlich auch noch falscher Inhalt.

Doku zu sudo lesen wird helfen, das Problem zu lösen.
« Letzte Änderung: 04 Dezember 2017, 21:59:04 von betateilchen »
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.

Offline Esjay

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1010
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #4 am: 04 Dezember 2017, 22:16:15 »
und noch dazu eine völlig sinnlose. Das liegt aber nicht am Handy...

Fahr dich mal runter. Aber gut, Sozialverhalten setzen 6.

Traurig aber der Aussetzer sei dir gegönnt.

Grüße

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16160
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #5 am: 04 Dezember 2017, 22:33:36 »
oh, ein Popcorn-Thread...
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.

Offline Megabeit

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 30
  • FHEM 5.8 Pi 3, CUL433, CUL_HM, DUOFERNSTICK
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #6 am: 04 Dezember 2017, 23:09:21 »
Na hoffentlich nicht ...  ::)

pi@raspiFHEM:~ $ ls -l /etc/sudoers
-rwxrwxrwx 1 root root 715 Dec  1 00:28 /etc/sudoers

Offline Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 826
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #7 am: 04 Dezember 2017, 23:32:29 »
Normale Rechte der Datei sind rr-
su -
chmod 440 /etc/sudoers

Gruß
Eisix

Offline Megabeit

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 30
  • FHEM 5.8 Pi 3, CUL433, CUL_HM, DUOFERNSTICK
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #8 am: 04 Dezember 2017, 23:36:42 »
Habe ich direkt probiert, leider .... nunja

pi@raspiFHEM:~ $ su - chmod 440 /etc/sudoers
No passwd entry for user 'chmod'

Offline Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 826
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #9 am: 04 Dezember 2017, 23:41:34 »
su -
dann mußt du das root password angeben
danach
chmod 440 /etc/sudoers

Offline Megabeit

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 30
  • FHEM 5.8 Pi 3, CUL433, CUL_HM, DUOFERNSTICK
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #10 am: 04 Dezember 2017, 23:54:35 »
Ah verstanden. Es ist aber egal was ich eingebe, es kommt immer die gleiche Fehlermeldung. Im Netz habe ich irgendwo gefunden, dass der su standardmäßig kein Passwort gesetzt hat und deaktiviert ist. Somit ist klar, warum ich folgende Meldung bekomme, oder?

pi@raspiFHEM:~ $ su
Password:
su: Authentication failure

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 24155
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #11 am: 05 Dezember 2017, 03:48:34 »
Der su gibt es nicht. su ist kein User sondern ein Befehl.
Der User root hat kein Passwort. Mir persönlich ist kein einfacher Weg bekannt ausser die SD Karte nehmen und in ein Zweitsystem (Linux) einbinden um dann die Rechte der Datei zu ändern.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 9715
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #12 am: 05 Dezember 2017, 09:17:15 »
Wenn der Pi GRUB verwendet (?) oder was ähnliches, sollte er sich auch in einem Admin-Modus starten lassen. Dazu während des Bootvorgangs die richtige Taste drücken (ESC?), dann erscheint ein erweitertes Bootmenü.
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline Eisix

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 826
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #13 am: 05 Dezember 2017, 10:26:36 »
Hallo,

bei Grub kannst du so das root password setzen:

https://linuxconfig.org/how-to-reset-lost-root-password-on-ubuntu-16-04-xenial-xerus-linux

Danach sollte es dann so gehen wie ich weiter oben geschrieben hatte.

Gruß
Eisix

Online Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6042
Antw:sudo apt-get update funktioniert nicht mehr
« Antwort #14 am: 05 Dezember 2017, 10:37:30 »
Was mich bisher wundert, WARUM hat die Datei so viele Rechte. Wurde manuell an /etc/ gedreht? z.B: ein "chmod 777 -R /etc/" oder sogar auf /?

Könntest Du bitte mal folgendes geben:
ls -lhad /etc
ls -lha /
ls -lha /etc

Wenn Du Dir /etc komplett gebügelt hast, wäre eventuell eine Neuinstallation anzuraten.... nur das kann ich Dir jetzt so nicht sagen
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

 

decade-submarginal