Autor Thema: Modul für DWD Open Data  (Gelesen 65673 mal)

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5415
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #465 am: 11 Januar 2019, 09:41:08 »
Tja, geht nicht.
Schon in FHEM selbst gehen keine zwei Weblinks von Jens (Aber auch in getrennten FHEM-Räumen geht nicht. Nein, habe Deine Tipps noch nicht probiert.)
Das ist relativ klar, wenn man sich mal das ganze scharf anschaut. Das kann nicht wirklich funktionieren.

Zitat
Ok, ich suchte überall, wo data-fhem-cmd eigentlich gehen könnte. @Thorsten Pferdekaemper hat recht: Diese Option ist zum schalten gemacht, die gibt es nur bei Widgets, die was schalten. Ausgegeben wird da höchstens "initializied".
Sowas zu versuchen ist Zeitverschwendung. Das ist in etwa so, wie wenn man einen Propeller auf den Rücksitz seines Autos legt und dann glaubt, dass es fliegen kann. Das Auto kann damit aber einfach gar nichts anfangen.

Zitat
Nur mal so ein Gedanke:
Der Weblink wird ja erzeugt. Was wäre denn, wenn das Erzeuge-Script gleich noch einen Screenshot des Ganzen macht? Also noch ein statisches JPG oder PNG erzeugt?
Das ist wahrscheinlich komplizierter als einfach ein neues Widget zu bauen...
Ich versuch' mal was.
Gruß,
   Thorsten

RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline Helmi55

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1000
    • Helmi's Fotoseite
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #466 am: 11 Januar 2019, 09:48:13 »
Hallo somansch
würdest du das mal posten. Gefällt mir.
Gruß
Helmut
System1 fhem 5.9 auf RPi 3B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.9 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 und HMUARTLGW für Haussteuerung

https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5415
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #467 am: 11 Januar 2019, 10:16:33 »
Hi,
ich habe mal ganz schnell was gebastelt, vorwiegend copy&paste, also das ganze ist noch nicht wirklich sauber, aber bei mir funktioniert's zumindest.
Das ganze ist auf Basis von DWD_OpenData_Weblink, braucht aber kein weblink Device.
"Installation" geht so: Die hier dranhängende js-Datei in den Folder <fhem>/www/tablet/js packen und die css-datei nach <fhem>/www/tablet/css.
Dann sollte das hier in FTUI gehen:
<div data-type="dwdweblink" data-device="dwdodwl"></div>
Dabei ist "dwdodwl" ein DWD_OpenData_Weblink-Device.
Zumindest müsste das erstmal was anzeigen. Ich glaube aber, dass das auto-refresh nicht funktioniert. Ich habe jetzt keine Zeit mehr, das auszuprobieren. ...aber das ist im Prinzip nicht ganz so schwierig und müsste auch noch hinzubekommen sein.

Gruß,
    Thorsten


RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1440
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #468 am: 11 Januar 2019, 10:32:19 »
Ich habe die Daten bereits nativ in FTUI umgesetzt. Lediglich die Darstellung des Wetter-Icons für die Nacht funktioniert nicht. Dies müsste im "weather_widget" realisiert werden. Leider gibt es hierfür keinen Developer mehr. Ich selbst bin leider auch nicht mächtig  ;)

Sowas müsste sich doch auch über eine ReadingGroup darstellen lassen. Kannst du vielleicht deinen FTUI Code zur Verfügung stellen?

Offline somansch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 283
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #469 am: 11 Januar 2019, 19:27:58 »
Sowas müsste sich doch auch über eine ReadingGroup darstellen lassen. Kannst du vielleicht deinen FTUI Code zur Verfügung stellen?

Hier der Code.

Offline somansch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 283
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #470 am: 11 Januar 2019, 19:32:21 »
Die DWD Warnungen habe ich auch in FTUI umgesetzt. Anbei der Code.

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 855
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #471 am: 12 Januar 2019, 03:42:37 »
Dann sollte das hier in FTUI gehen:
<div data-type="dwdweblink" data-device="dwdodwl"></div>
Dabei ist "dwdodwl" ein DWD_OpenData_Weblink-Device.

Hinweis: Weblink-Generator-Device.

Zumindest müsste das erstmal was anzeigen.

Bei mir sieht es wie in der Anlage aus. Ansich wäre es schön, wenn es so aussehen würde wie in FHEM (und da hat Jens ja noch fallweise so ein Warn-Icon mit drin) (zweiter Screenshot). Und wenn es in der Größe skalierbar wäre ... jaja, ich weiß. ;)

P.S: @somansch
Deine Warnungen gefallen mir. Morgen ... - Danke.
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline Helmi55

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1000
    • Helmi's Fotoseite
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #472 am: 12 Januar 2019, 09:54:54 »
danke an somansch
System1 fhem 5.9 auf RPi 3B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.9 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 und HMUARTLGW für Haussteuerung

https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5415
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #473 am: 12 Januar 2019, 10:07:03 »
Hinweis: Weblink-Generator-Device.
Ich bevorzuge "technische" Namen, die sind eindeutig. Deshalb habe ich absichtlich "DWD_OpenData_Weblink" geschrieben.

Zitat
Bei mir sieht es wie in der Anlage aus. Ansich wäre es schön, wenn es so aussehen würde wie in FHEM (und da hat Jens ja noch fallweise so ein Warn-Icon mit drin) (zweiter Screenshot).
So wie das aussieht fehlt die css-Datei. Hast Du die aus meinem Beitrag ins richtige Verzeichnis gepackt? Falls ja und es trotzdem nicht geht, dann findet das System die Datei anscheinend nicht. Hast Du irgendwelche speziellen Pfade oder so?

Zitat
Und wenn es in der Größe skalierbar wäre ... jaja, ich weiß. ;)
Das funktioniert bei mir auch im Prinzip. Das Widget nimmt eigentlich die Größe des Eltern-Elements an. ...aber erstmal müssen wir das mit der css-Datei hinbekommen.

Gruß,
   Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 855
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #474 am: 13 Januar 2019, 06:04:11 »
So wie das aussieht fehlt die css-Datei.

So sah es aus. Nun ist alles schick, auch die Skalierbarbeit.

Wenn ich meinen goldenen Papporden "freundlicher Helfer des Tages" verleihen dürfte - Du würdest ihn heute bekommen - danke!

@jensb
Bei "meinem" Weblink wird mir Regenmenge/Wahrscheinlichkeit nicht angezeigt. Es ist egal ob ich forcast auf 1 oder höher stelle. Ist das irgend ein Seiteneffekt, vielleicht wegen "1h"?
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline jensb

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 658
    • GitHub Projekte
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #475 am: 13 Januar 2019, 11:27:57 »
Bei "meinem" Weblink wird mir Regenmenge/Wahrscheinlichkeit nicht angezeigt. Es ist egal ob ich forcast auf 1 oder höher stelle. Ist das irgend ein Seiteneffekt, vielleicht wegen "1h"?
Ja, aktuell kann der Weblink bei 1h-Auflösung die Regenmenge/-wahrscheinlichkeit nicht ermitteln, da hierfür andere Werte herangezogen werden müssen als bei 3h- und 6h-Auflösung. Werde mir das noch vornehmen. Bis dahin empfehle ich die 3h-Auflösung zu verwenden.

Grüße,
Jens
FHEM 5.9 - RPi 2.0 Raspbian 9 + PiTFT - OPi Zero Armbian 5.35
RPi/I2C: MMA845X - CUL/FS20 - RTL2882/SDR: Oregon, Alecto - EnOcean - LAN/Firmata: BMP180, TSL2561, Heatronic 3, Stromzähler (ES-Fer), Gaszähler - WLAN/ESP8266: Gardena 1251, Zirkulationspumpe - Bluetooth

Offline Thorsten Pferdekaemper

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5415
  • Finger weg von der fhem.cfg
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #476 am: 13 Januar 2019, 16:38:47 »
Wenn ich meinen goldenen Papporden "freundlicher Helfer des Tages" verleihen dürfte - Du würdest ihn heute bekommen - danke!
Danke für die Rückmeldung!
Geht eigentlich auch das auto-refresh? ...oder muss man die Seite neu laden, um updates zu bekommen?
Gruß,
   Thorsten
RasPi
Heizkessel-Steuerung per Arduino und HTTPMOD
und einen Haufen Homematic (Wired)

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 855
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #477 am: 13 Januar 2019, 23:00:53 »
@Thorsten Pferdekaemper @setstate
Geht eigentlich auch das auto-refresh? ...oder muss man die Seite neu laden, um updates zu bekommen?

Vermutlich. Aber genau kann ich das nicht sagen, da ich ja fehlendes auto-refresh (usw!) mit der Brechstange aufbreche: nocache, Server-Header nocache, zurück auf index.html und vor allem
<meta http-equiv="refresh" content="3600; URL=/fhem/www/tablet/index.html">

Aber mal was anderes:
Wie machen wir das tolle Widget denn publik? Hier auf Seite 539 versauert das doch, das kriegt doch niemand mit. Eigentlich gehört es ins Wiki, sowas verspreche ich auch ab und an. Andererseits habe ich das mal gemacht, da kam so ein Gralshüter der nicht geschriebenen Wiki-Widget-Regeln und haute mir ein Auge blau.

Gleiches gilt übrigens für den Widget-Vorschlag "uwz_andi" von somansch.

Für den automatischen Update-Prozess ist es vielleicht noch nicht geeignet. @jensb sagt ja immer, dass sich in seinen DWD-Modulen schnell was ändern kann, da der DWD als Datenquelle ständig ändert. (Den DWD-Jungs müsste man in der Sache auch mal eine kritische Mail schreiben.)
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline curt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 855
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #478 am: 13 Januar 2019, 23:16:06 »
Die DWD Warnungen habe ich auch in FTUI umgesetzt. Anbei der Code.

Ich habe das mal für mich umgesetzt. Darf ich eine Bitte, einen Vorschlag äußern?

Schaue Dir bitte zuerst den Screenshot an. Die beiden Grafiken sind uninteressant - das soll so. Ich habe ein Problem mit dem Text, rechts. Meine Idealvorstellung ist: (min) drei Textgruppen (einzelne Events) lesbar als Anzeige.

Wenn ich mir das anschaue, dann fällt mir auf: Du nimmst Headline, Gültigkeit, Langtext. Erstens wäre es schön, wenn ich der dritten Ausgabe (hier: Langtext) einzeln eine Schriftgröße zuweisen könnte. Zweitens gefällt mir der Abstand zwischen den drei Teilelementen nicht, für mich ist das zu groß.

Ich persönlich würde den Langtext auch gar nicht ... nein, ich muss das anders erklären. Am Beispiel:

Wir haben alternativ
a_0_description
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf.

a_0_eventDesc
STURMBÖEN

a_0_headline
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

2019-01-13 22:45:19
a_0_instruction
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Erstens sieht man, dass auch ich dieses bescheuerte Umlautproblem bei refresh nicht los wurde ... aber darum soll es nicht gehen.

Ich glaube, dass man auf alle Fälle a_*_expires braucht.

Und dann a_*_headline. - Oder alternativ selbst vermittels "data-irgend_ein_tag=bla" sich ein (oder) zwei Readings auswählt - will sagen: Auswählt über die html-Seite.

Würde etwas in diese Richtung gehen? Könntest Du das bitte machen?
RPI 3 Busware-CC1101 Jeelink HomeMatic Z-Wave (USB) + viele RPI Zero W

Offline somansch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 283
Antw:Modul für DWD Open Data
« Antwort #479 am: 13 Januar 2019, 23:26:33 »
Hallo Curt,

mit dem "uwz_Andi" habe ich lediglich das bestehende UWZ-Widget angepasst. Müsste also jetzt eigentlich "DWD_Andi" heißen  ;). Du kannst innerhalb dieses Widgets natürlich noch nach deinen Bedürfnissen das Format anpassen, ist html ab Zeile 144....

Viele Grüße
Andreas