Autor Thema: [gelöst] Totallux LED-Treiber mit CUL868 (a-culfw) steuern  (Gelesen 1509 mal)

Offline Ben_82

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Hallo,
ich habe hier eine Terrassenbeleuchtung mit oben aufgeführten LED-Treibern. Hat jemand von euch Erfahrungen mit der Einbindung in FHEM mit einem CUL868?

Ich bin was die Funkgeschichten angeht noch relativ am Anfang - konnte über Web- und Forenrecherche sowie Kontakt zu Totallux leider keine Infos zu Funkprotokollen oder ähnliches in Erfahrung bringen bis auf die Frequenz 868 - die Fernbedienung wird mit dem Treiber gepaired über entsprechenden Taster an dem Treiber.

Vielleicht hat hier jemand einen hilfreichen Tipp für mich derzeitig kann ich zum testen anbieten:

- ELV Homematic Komplettbausatz mit original Firmware
- Selbstbau nanoCUL 868 mit a-culfw (derzeitig auf raw Nr1 - f. Funkthermometer)

Mfg und vielen Dank
« Letzte Änderung: 19 Dezember 2021, 00:08:08 von Ben_82 »

Offline philip10

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 44
Antw:Totallux LED-Treiber mit CUL868 (a-culfw) steuern
« Antwort #1 am: 24 Oktober 2021, 13:37:07 »
Hallo Ben,

ich habe den gleichen LED Treiber. Hast du eine Lösung gefunden?

Viele Grüße
Philip

Offline Ben_82

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Totallux LED-Treiber mit CUL868 (a-culfw) steuern
« Antwort #2 am: 19 Dezember 2021, 00:05:18 »
Moin Philip,
sorry wegen der späten Meldung  :(.

Ich habe viele Versuche über den CUL mit diversen Einstellungen versucht leider ohne wirklichen Erfolg - ich habe letztlich den Treiber durch einen PWM HM-LC-Dim1PWM-CV ersetzt und steuere diesen jetzt mit meinem HM-MOD-RPI-PCB umgestiegen und es funktionierte auf Anhieb.

Viel Erfolg!
« Letzte Änderung: 19 Dezember 2021, 00:07:35 von Ben_82 »

 

decade-submarginal