Autor Thema: 1wire am cuno  (Gelesen 2959 mal)

Offline Will

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
1wire am cuno
« am: 29 Dezember 2012, 07:23:35 »
Hallo,

Habe seit kurzem fhem mit einem cuno laufen. Fs20 und intertechno schalten funktioniert prima.
Jetzt will ich über 1wire auch Temperatur messen. Habe nun zum testen einen ds18b20 and
Den cuno angeschlossen und Owx definiert - soweit so gut. Sobald ich mir Owx anschaue friert
Fhem ein und lässt sich nur mit einem neustart der fritzbox (7270) zum leben erwecken.

Hat mir irgendjemand einen tip?

Danke!

W

Offline Will

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
Aw: 1wire am cuno
« Antwort #1 am: 29 Dezember 2012, 07:43:10 »
Ach ja, Sensor ist über 3 Leitungen angeschlossen, 5V (gemessen) kommen aus dem cuno.
Die Emulation als HMS T bekomme ich auch nicht ans laufen.....autocreate sieht nix...

W

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 8417
Aw: 1wire am cuno
« Antwort #2 am: 02 Januar 2013, 18:00:01 »
Hm,

OWX wartet hier nur auf die Klartextrückgabe vom CUNO. Aber auch nicht beliebig lang, denn es gibt dafür im CUL-Modul (das den CUNO ansteuer) einen Timeout.

Welche Version von OWX ist das ?

Tipp fürs Vorgehen:

OWX erst einmal ganz außen vor lassen. 1-Wire Hardware an den CUNO anschließen und mit den raw-Kommandos den CUNO ansteuern. z.B. get CUNO raw Oi

LG

pah

Offline Will

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
Aw: 1wire am cuno
« Antwort #3 am: 03 Januar 2013, 06:30:48 »
Hallo pah,

Danke für den Hinweis! Damit hat's geklappt.

Gruß

W