Autor Thema: FHEMswitch - Android Widgets  (Gelesen 54945 mal)

Offline Tueftler1983

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 717
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #255 am: 28 August 2018, 11:38:16 »
Hallo zusammen, habe nach einem Neustart vom PI das Problem das ich FHEM.JS nicht mehr gestartet bekomme.

Welche infos braucht ihr?

Habe schon ein update und upgrade gemacht wobei auch node aktualisiert wurde.

Systemctl gibt das aus:

root@raspberrypi:~# systemctl -l status fhem.js.service
● fhem.js.service - LSB: fhem.js init.d example
   Loaded: loaded (/etc/init.d/fhem.js)
   Active: failed (Result: exit-code) since Mo 2018-08-27 22:35:23 CEST; 2min 7s ago
  Process: 7965 ExecStart=/etc/init.d/fhem.js start (code=exited, status=1/FAILURE)

Aug 27 22:35:23 raspberrypi fhem.js[7965]: at Function.Module._resolveFilename (module.js:545:25)
Aug 27 22:35:23 raspberrypi fhem.js[7965]: at Function.Module._load (module.js:474:25)
Aug 27 22:35:23 raspberrypi fhem.js[7965]: at Module.require (module.js:596:17)
Aug 27 22:35:23 raspberrypi fhem.js[7965]: at require (internal/module.js:11:18)
Aug 27 22:35:23 raspberrypi fhem.js[7965]: at Object.<anonymous> (/usr/lib/node_modules/fhem.js/node_modules/fill-range/index.js:12:17)
Aug 27 22:35:23 raspberrypi fhem.js[7965]: at Module._compile (module.js:652:30)
Aug 27 22:35:23 raspberrypi sudo[7966]: pam_unix(sudo:session): session closed for user fhem
Aug 27 22:35:23 raspberrypi systemd[1]: fhem.js.service: control process exited, code=exited status=1
Aug 27 22:35:23 raspberrypi systemd[1]: Failed to start LSB: fhem.js init.d example.
Aug 27 22:35:23 raspberrypi systemd[1]: Unit fhem.js.service entered failed state.
root@raspberrypi:~#

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #256 am: 23 September 2018, 13:52:51 »
Etwas spät die Antwort. Versuch doch mal fhem.js direkt zu starten:

nodejs /usr/lib/node_modules/fhem.js

Poste hier den Output.

Offline Tueftler1983

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 717
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #257 am: 23 September 2018, 14:14:31 »
Ging auch nicht, hatte ich versucht. Was geholfen hat war ne neu Installation von fhem.JS

Jetzt habe ich nur noch das Problem mit dem Status meiner ESP Relais.
In FHEM wird der status durch stateFormat richtig angezeigt und in FHEMswitch bekomme ich ihn nicht dargestellt.

Habe dir dazu auch ne E-Mail geschrieben.

LG Holger

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #258 am: 24 September 2018, 20:01:27 »
...
Jetzt habe ich nur noch das Problem mit dem Status meiner ESP Relais.
In FHEM wird der status durch stateFormat richtig angezeigt und in FHEMswitch bekomme ich ihn nicht dargestellt.
...

Ich glaube dieses Thema hatten wir schon mal. In fhem gibt es STATE in Internals und state als Reading.
FHEMswitsch zeigt state und stateFormat geht auf STATE. Wenn FHEMswitch nicht das anzeigt was man gerne hätte, bleibt nur mit Dummies oder sonstigen Tricks zu arbeiten.
« Letzte Änderung: 24 September 2018, 20:12:08 von Werner Schäffer »

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #259 am: 28 September 2018, 19:32:11 »
Android 8 verspricht eine schonendere Akkunutzung, was aber wohl öfters dazu führt dass aktive Widgets, so wie FHEMswitch, nur noch eingeschränkt funktionieren oder gar nach einer gewissen Zeit einfach einfrieren. Besonders kritisch ist die Lage wohl bei Huawei Geräten, was ich selbst bestätigen kann.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen mit Android 8 und FHEMswitch gemacht oder gibt es auch positive Berichte zu dieser Konstellation?

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #260 am: 17 November 2018, 20:04:55 »
Demnächst gibt es eine neue Version 4.0.0 von FHEMswitch

Neu ist erst mal das auch Android 9 (Pie) unterstützt wird, aber vermutlich viel wichtiger ist dass hoffentlich die Probleme mit dem Akkusparmodus, der seit Orio (Android 8) das Leben von interaktiven Widgets schwer gemacht hat, beseitigt werden.

In der neuen Version werden die Widgets im Vordergrund gestartet und unterliegen deshalb nicht dem neuen Akkusparwahn. Erkauft wird dies damit dass FHEMswitch eine Nachricht verschickt, bzw. verschicken muss, um die Widgets im Vordergrund zu starten. Ich empfehle in der Konfiguration einfach "darf Nachrichten versenden" für FHEMswitch zu deaktivieren.

Auch die Huawei-Geräte zicken nicht mehr mit der neuen Version, zumindest bei meinen Handy.

Offline Credo

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #261 am: 18 November 2018, 17:59:30 »
Hallo zusammen,

vielen Dank erst einmal für das tolle Wigdet. Genau so etwas habe ich gesucht! :-)

Soweit läuft alles sehr gut, allerdings habe ich Probleme mit FHEMswitch zu tooglen.

Ich habe einen Eltako FSR61 in FHEM eingelernt.
Dieser lässt sich über das Webinterface gezielt ON oder OFF schalten, oder über das Leuchtensymbol tooglen.
Wenn ich diesen Aktor nun in FHEMswitch hinzufüge, kann ich beim hinzufügen ja "toogle" auswählen.
Leider schickt FHEMswitch dann immer nur ON, also B0, und nicht im wechsel OFF bzw. BI.

Hat jemand vielleicht eine Idee?

Hab schon überlegt den Aktor zweimal anzulegen und diesen dann einmal als ON in FHEMswitch hinzuzufügen und einmal als OFF.

Vielen Danke vorab!


Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #262 am: 19 November 2018, 17:14:12 »
Hallo Credo
wenn ich deine Beschreibung richtig lese, dann hast du im Webinterface nur die Buttons "on" und "off", aber nicht "toogle". In FHEMswitch funktioniert toogle aber nur wenn die Fhem-Unit explizit einen Toogle-Befehl unterstützt.

Offline Credo

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #263 am: 20 November 2018, 20:52:41 »
Hallo Credo
wenn ich deine Beschreibung richtig lese, dann hast du im Webinterface nur die Buttons "on" und "off", aber nicht "toogle". In FHEMswitch funktioniert toogle aber nur wenn die Fhem-Unit explizit einen Toogle-Befehl unterstützt.

Vielen Dank! Habe es nun als toogle angelernt und es funktioniert! :-)


Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #264 am: 23 November 2018, 13:27:49 »

Mir gefällt das Widget sehr,  Steuer damit meine Beleuchtung und WiFi Steckdosen.

Jetzt habe ich noch mein Türöffner Smart gemacht.
Wäre es irgendwie möglich da eine Abfrage zu schalten?

Stell mir das so vor: klicke auf das Widget "Tür öffnen" Pop-up geht auf: Möchten Sie wirklich öffnen?

Das wäre echt genial, hab vom Programmieren gar keine Ahnung und weiss somit nicht ob das möglich ist?

Wäre auf jeden Fall eine Spitzen Funktion..
Hab auch schon ausversehen die WiFi Steckdose vom PC auf Off geschaltet, Windows fand das dann nicht so prickelnd  :o

Gruß Alex

Ein Prompt für einen Schaltvorgang einzubauen in das Widget ist nicht auf die Schnelle realisierbar. Da ja zusättzlich auch in der Konfiguration dann eine Möglichkeit geschaffen werden müsste, den Prompt für einen beastimmten Schalter zu aktivieren oder zu deaktivieren. Zudem ist es, soweit ich weiß, auch nicht möglich in einem Widget einfach ein Popup-Fensterchen mit diesem Prompt zu öffnen. Irgendeine Möglichkeit gibt es aber sicher dies zu realisieren, aber der Aufwand wäre schon etwas größer. Im Augenblick sehe ich nicht, dass ich dies in Angriff nehmen werde.


Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #265 am: 24 November 2018, 19:24:33 »
Nachdem ich nochmals darüber geschlafen habe, finde ich die Idee gar nicht so schlecht mit dem Bestätigen von Befehlen. Mir ist das auch schon passiert, dass ich versehntlich den falschen Button getroffen habe, der dann statt ein Licht auszuschalten den PC stromlos gemacht hat. Deshalb plane ich jetzt folgendes:

man kann in der Konfiguration für jedes Widget angeben ob Befehle bestätigt werden sollen oder nicht. Da man ja bis zu 4 Widgets von FHEMswitch erzeugen kann, ist es dann möglich z.B. in einem Widget alle die kritischen Einheiten zusammenzufassen, bei denen man gerne eine Bestätigungsklick haben möchte.

Aber Geduld - die Realisierung kann noch dauern

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #266 am: 27 November 2018, 20:37:10 »
Es gibt nun das Release 4.1.0 im Play Store. Es bietet die optionale Möglichkeit eine Bestätigung (Willst du wirklich?) für einen Klick einzurichten. Dies ist dies nur für ein Widget komplett möglich. Um das zu steuern gibt es in der Konfiguration auf dem ersten Schirm eines jeden Widgets eine Checkbox.

Ein Ziel für später ist dass diese Einstellung nicht nur für ein gesamtes Widget, sondern für jede Einheit seperat möglich ist, eventuell sogar Vorgangsabhängig, also Bestätigung bei off aber nicht bei on oder umgekehrt. (z.B. PC-Stromzufuhr - einschalten ohne Nachfrage - ausschalten nur mit Bestätigung). Später heißt übrigens kurz vor irgendwann Weihnachten.

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #267 am: 28 November 2018, 19:54:08 »
es geht dann immer ganz schnell - die neue Version 4.1.1 ist im Play Store.

Sie enthält zwei Änderungen gegenüber 4.1.0
  • in der Startseite der Konfiguration wird auch bei Android 8.1 wieder der Name der WLAN-Verbindung angezeigt (SSID)
  • ab Android 9 wird die Permission START FOREGROUND SERVICE benötigt um das Widget zu nutzen

Offline omnior

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
Antw:FHEMswitch - Android Widgets
« Antwort #268 am: 10 Dezember 2018, 19:03:29 »
Hallo Werner, nach der nun erfolgreichen Installation, habe ich ein paar Fragen zu dem Widget.
Wenn ich versuche einen Schalter einzubinden, so habe ich das Gefühl dass mir manchmal nicht alle vorhandenen Schalter angezeigt werden. Im ersten Versuch waren viel mehr Schalter auswählbar, nachdem ich einen ausgewählt habe, ist die Auswahl nun auf 10 Schalter reduziert und ich finde nicht wie ich an die anderen rankomme.
Gibts da eine einfache Erklärung?

Irgendwie muss das mit den auf dem Smartphone eingestellten Schriftgrößen, aber auch dem Bilschirmzoom und der Bildschirmauflösung zusammenhängen. Jedenfalls entstehen hier merkwürdige Kombinationen, die dazu führen, dass nicht alle vorhandenen Elemente angezeigt werden...
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2018, 19:44:41 von omnior »