Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie die richtige Syntax ist um in global die attr "longitude" mit GPS.lon und "latitude" mit GPS.lat zu füllen?

Nicht so lange du uns ein list von GPS verenthältst.
2
MySensors / Antw:RS485: Busauslegung und alternativ: CAN-Treiber-Chips?
« Letzter Beitrag von Beta-User am Heute um 19:13:54 »
Müßte rund um das Dokument hier sein:

http://www.ti.com/lit/ug/tidu993/tidu993.pdf

Sowas ähnliches wie ein parasitärer 1-wire Bus, nur halt auf RS485-Basis...
3
MQTT / Antw:[patch] 00_MQTT.pm - add attribute privacy
« Letzter Beitrag von betateilchen am Heute um 19:13:50 »
Das ist doch heute erst eingebaut worden, alles kein Problem. Und bloß keine Hektik :)
4
MQTT / Antw:[patch] 00_MQTT.pm - add attribute privacy
« Letzter Beitrag von hexenmeister am Heute um 19:12:14 »
Kam an mir leider vorbei. Danke für den Hinweis. Bin gerade unterwegs, werde morgen einchecken, wenn ich zurück bin.
5
Anfängerfragen / Antw:Wetterdaten in Abhängigkeit von GPS-Standort
« Letzter Beitrag von pure-current am Heute um 19:12:03 »

Ansonsten würde ich ja lieber die Daten in global modifizieren, dann weiß die FHEM-Instanz insgesamt auch immer, wo sie gerade ist. In der Definition von Weather bleiben die Koordinaten dann weg; Weather holt sich die Daten aus global, wenn nichts angegeben ist. Man muss dann nur noch ein Update bei Weather machen, anstatt das Device immer wieder neu zu definieren.


Ich hab' jetzt schon einige Varianten probiert, aber in "global" kommt aber immer ein Text an, nicht wie gewünscht der Zahlenwert für Longitude/Latitude.

z.B. "attr global latitude [GPS.lat]"
oder "attr global latitude {readingsval("GPS","lat","0")}

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie die richtige Syntax ist um in global die attr "longitude" mit GPS.lon und "latitude" mit GPS.lat zu füllen?

Danke!
6
MySensors / Antw:RS485: Busauslegung und alternativ: CAN-Treiber-Chips?
« Letzter Beitrag von Beta-User am Heute um 19:06:55 »
Und in welche Richtung soll der Beitrag gehen ?
Ging darum, dass da nur A+B genutzt wurden und die Nodes aus der Differenzspannung versorgt wurden, soweit ich das verstanden habe. Also nur 2 Adern, nicht 4....
7
Bastelecke / Antw:Selbstbau CUN (MapleCUN)
« Letzter Beitrag von RaspiLED am Heute um 19:00:40 »
Hi,
schau in der Firmware nach was da passiert.
Evtl. Ein paar Debugausgaben und schauen wo es crasht.
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
8
Sonstige Systeme / Antw:OBIS a lot of warnings
« Letzter Beitrag von HarryT am Heute um 18:53:41 »
I still have the unsupported characters in the readings of OBIS.

I tried with my other  RaspberryPi  (1,2 Ghz) so it is surely not my raspberry.  I changed the devise settings to /dev/serial/by-id
At the end, it doesn't make any differences. If other devices are connected to the raspberry I get these unsupported characters.

The easy 'solution' would be to delete the readings every night.

I wonder if nobody else has this issue.

Anybody a suggestion what else I could try to fix this?

Thanks

{HT}
9
ESP8266 / Antw:Rollladensteuerung mit ESP01 für Schalterdoseneinbau
« Letzter Beitrag von Gisbert am Heute um 18:53:26 »
Moin Gisbert
Hast Du denn Endschalter an Deinen Rolllaeden?
Gruss Christoph

Hallo Christoph,
klar, ohne Endschalter würde der Rollladen ja komplett im Kasten verschwinden.

Hallo Papa Romeo,
jetzt ist der nächste Schalter dran, diesmal gibt es nur die Richtung nach oben.
Immerhin der gerade reparierte Schalter ist wieder in der Wand und noch ... klopf auf Holz ... tut er es.
Ich habe den Eindruck, dass sich die Schalter dann verabschieden, wenn ich die Sicherung wieder reinmache.
Irgendwas muss ich wohl falsch gemacht haben, und wenn es nur die Bestellung bei einem Billigheimer war, der nur Ausschuss geliefert hat.

Viele Grüße Gisbert
10
MySensors / Antw:RS485: Busauslegung und alternativ: CAN-Treiber-Chips?
« Letzter Beitrag von Ranseyer am Heute um 18:51:45 »
Zitat
-e, hab's aber schon geändert
Danke, das war wiederlich ! 8)


Zitat
bei MySensors einen Thread, in dem die lokal erforderliche Spannung über den Bus geholt wurde
Wie meinst Du das ? Ich habe gernell mehr Saft auf dem "Bus" und versorge damit die Nodes. Dabei verbrate entweder die Differenz über AMS1117 und Co. Oder halt ein Stepdown-Regler bei höherem Verbrauch.

Und in welche Richtung soll der Beitrag gehen ?
Seiten: [1] 2 3 ... 10
decade-submarginal