Autor Thema: GPS Tracker  (Gelesen 10636 mal)

Offline FHEM-Wohnung

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
Antw:GPS Tracker
« Antwort #30 am: 28 August 2018, 15:31:18 »
Das heißt, du bekommst schon den Seitentext under construction angezeigt? Oder zeigt er dir den Text empty page?

Ich bekomme im Webbrowser den kompletten PHP-Code angezeigt.
« Letzte Änderung: 28 August 2018, 15:42:07 von FHEM-Wohnung »

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 971
    • ThomasZFoto
Antw:GPS Tracker
« Antwort #31 am: 28 August 2018, 15:53:11 »
Zitat
Ich bekomme im Webbrowser den kompletten PHP-Code angezeigt.
Läuft auf deinem Webserver überhaupt PHP? Für mich sieht das nicht so aus wenn du den Quellcode im Browser angezeigt bekommst.
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline FHEM-Wohnung

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
Antw:GPS Tracker
« Antwort #32 am: 28 August 2018, 17:10:56 »
Vielen Dank für den Tipp! PHP läuft.
Habe die Dateien in den ordner /var/www/html geschoben. Dorf funktioniert php und die App schreibt die Daten in die txt.

Vielen Dank dafür!

Ich würde gerne die Datein jedoch im fhem Ordner ablegen. Sobald ich diese in den Fhem Ordner schiebe, wird kein php mehr ausgeführt, sondern wie vorhin der Code einfach angezeigt.

Gibt es dort eine Möglichkeit? Im schlimmstenfalls muss ich das über einen Webserver laufen lassen.

Noch ein Frage, wie hast du das HTTPMOD konfiguriert, um die Werte als Attribute zu bekommen?

readingsRegex_lat lat:[^0-9]+([0-9\.]+)
readingsRegex_long long:[^0-9]+([0-9\.]+)

Wie frage ich den Namen von zone: ab? (Dachte mit zone:[1-9][a-dA-D])

Vielen Dank für deine Arbeit! :)
« Letzte Änderung: 28 August 2018, 18:27:14 von FHEM-Wohnung »

Offline ToM_ToM

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 971
    • ThomasZFoto
Antw:GPS Tracker
« Antwort #33 am: 28 August 2018, 18:35:37 »
Freut mich dass es läuft. :)

Um die Datei ins FHEM-Verzeichnis zu legen, könntest du unter /var/www/ einen Symlink zu einem Verzeichnis in /opt/fhem anlegen.

ln -s /var/www/gps.txt /opt/fhem/gps.txt
Anbei mein Device:
defmod ThomasGPS HTTPMOD http://DEINE_URL/gps.php?access_token=DEIN_ACCESS_TOKEN&type=read 60
attr ThomasGPS userattr readingsName_DATETIME readingsName_DEVICE readingsName_LATITUDE readingsName_LONGITUDE readingsName_ZONE readingsRegex_DATETIME readingsRegex_DEVICE readingsRegex_LATITUDE readingsRegex_LONGITUDE readingsRegex_ZONE
attr ThomasGPS event-on-change-reading .*
attr ThomasGPS readingsName_DATETIME DateTime
attr ThomasGPS readingsName_DEVICE Device
attr ThomasGPS readingsName_LATITUDE Latitude
attr ThomasGPS readingsName_LONGITUDE Longitude
attr ThomasGPS readingsName_ZONE Zone
attr ThomasGPS readingsRegex_DATETIME date:[\s](.*)[\s]
attr ThomasGPS readingsRegex_DEVICE dev:[\s]([\w-]+)[\s]
attr ThomasGPS readingsRegex_LATITUDE lat:[\s]([\d]*.[\d]*)[\s]
attr ThomasGPS readingsRegex_LONGITUDE long:[\s]([\d]*.[\d]*)[\s]
attr ThomasGPS readingsRegex_ZONE zone:[\s]([\w]*)
attr ThomasGPS room Allgemein
attr ThomasGPS stateFormat Zone (Latitude,Longitude)

VG, Thomas
Hardware: BananaPi, Busmaster CUL, SanDisk 16GB Ultra SD, 16 GB USB-Stick | Software: Armbian, FHEM 5.8

Offline scheich

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:GPS Tracker
« Antwort #34 am: 04 März 2020, 21:21:31 »
Hallo Leute,

habe mich auch ein bisschen mit dem Thema beschäftigt und bin bei PhoneTrack von Nextcloud hängen geblieben. Ist zwar eigentlich ein bisschen "oversized" nur für diesen Zweck, aber es bietet eine Json-Schnittstelle. Zudem muss ich dafür auch keine Ports aufmachen, da man es pullen kann, natürlich vorrausgesetzt man kann die Nextcloud-Instanz auf einem öffentlichen Webserver betreiben. Eigentlich fande ich μlogger besser/schlanker, aber es gibt (noch) keine einfach zu benutzende Schnittstelle.

Die passende App gibts bei Fdroid und den Public-Json-Link (letzte Position/oder Verlauf) kann man dann nachschlagen, leider habe ich den HTTPMOD nicht so schön hinbekommen, habe es mir einfach gemacht mit extractAllJson = 2 und danach angepasst, man muss die ID und die GROUP immer anpassen:

defmod pt_pixel HTTPMOD https://<NEXTCLOUD-URL>/index.php/apps/phonetrack/api/getlastpositions/<ID> 600
attr pt_pixel userattr reading100JSON reading100Name reading101JSON reading101Name reading102JSON reading102Name reading103JSON reading103Name reading104JSON reading104Name reading105JSON reading105Name reading106JSON reading106Name reading107JSON reading107Name reading108JSON reading108Name
attr pt_pixel reading100JSON <ID>_<GROUP>_useragent
attr pt_pixel reading100Name useragent
attr pt_pixel reading101JSON <ID>_<GROUP>_speed
attr pt_pixel reading101Name Speed
attr pt_pixel reading102JSON <ID>_<GROUP>_timestamp
attr pt_pixel reading102Name timestamp
attr pt_pixel reading103JSON <ID>_<GROUP>_batterylevel
attr pt_pixel reading103Name batterylevel
attr pt_pixel reading104JSON <ID>_<GROUP>_lat
attr pt_pixel reading104Name lat
attr pt_pixel reading105JSON <ID>_<GROUP>_altitude
attr pt_pixel reading105Name altitude
attr pt_pixel reading106JSON <ID>_<GROUP>_lon
attr pt_pixel reading106Name lon
attr pt_pixel reading107JSON <ID>_<GROUP>_satellites
attr pt_pixel reading107Name satellites
attr pt_pixel reading108JSON <ID>_<GROUP>_accuracy
attr pt_pixel reading108Name accuracy
attr pt_pixel stateFormat timestamp

Mit den Werten kann man dann schön rumspielen, wie z.B. Reverse nach der Adresse suchen:

my $lat = ReadingsVal($NAME, "lat", 0);
fhem("setreading d_location_papa lat $lat");

my $lon = ReadingsVal($NAME, "lon", 0);
fhem("setreading d_location_papa lon $lon");

use Geo::Coder::OSM;
use Encode;

my $geocoder = Geo::Coder::OSM->new;
my $location = $geocoder->reverse_geocode(lat => $lat, lon => $lon);
$location = $geocoder->reverse_geocode(latlng => "$lat,$lon");
my $address = $location->{address};
foreach my $key ( keys %$address ) {
    fhem("setreading d_location_papa $key " . encode('utf8', $address->{$key}));
}

Oder die Distanz nach Hause berechnen :-)
Hier habe ich die Funktion von hier verwendet: https://www.geodatasource.com/developers/perl

my $global_lat = AttrVal("global","latitude",0);
my $global_lon = AttrVal("global","longitude",0);

my $distanceinkm = distance($global_lat, $global_lon, $lat, $lon, "K");
fhem("setreading d_location_papa distanceinkm $distanceinkm");

Kann man zusammen mit Telegram sowas ähnliches basteln (oder eigentlich noch besser) als die Google Maps Standortfreigabe.

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6569
Antw:GPS Tracker
« Antwort #35 am: 09 März 2020, 20:52:02 »
@ToM_ToM
Nicht in jeder Webserverconfig funktionieren Symlinks

 
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Loetkolben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Antw:GPS Tracker
« Antwort #36 am: 16 Mai 2020, 08:49:27 »
Hallo zusammen,

die oben vorgeschlagenen Geräte (und viele andere) finde ich alle und die machen auch einen recht guten Eindruck.
Das Problem dabei, die sind alle zu groß :-(

Ich möchte mein Rad mit einem GPS-Tracker ausstatten und da bleibt eigentlich nur die Möglichkeit, den Tracker unter dem Sattel zu befestigen und da ist nunmal nicht so viel Platz.

Hat jemand Erfahrung mit 'sehr kleinen' Trackern?


Andreas
1x Pi3, 1x Pi4, CUL V3, miniCUL433+868, mapleCUL, IKEA- und IT-Steckdosen, sonoff, shelly1, Trådfri-GW, Trådfri-Beleuchtung, Alexa, Homematic, Tablet UI

Offline rvideobaer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 736
Antw:GPS Tracker
« Antwort #37 am: 17 Mai 2020, 12:24:53 »
Hallo,

fürs Rad gibt es Tracker eingebaut in einem Rücklicht, oder für das Sattelrohr. Kommt immer auf das Rad an und was Du erreichen willst (Diebstahlschutz Aufzeichnung)

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline Loetkolben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Antw:GPS Tracker
« Antwort #38 am: 18 Mai 2020, 12:13:44 »
Sattelstütze geht nicht, da es eine absenkbare ist, da steckt ne Gas-Kartusche drin.

Habe inzwischen was gefunden (Mini-Tracker GF-07 und GF-09) und beide bestellt.
Mal sehen was die Dinger können und vor allem ob man sie ohne China-Kontakt nutzen kann.
In der Beschreibung steht, das sie auf SMS-Kommandos hören und auch auf diesem Weg antworten.
Als SIM-Karte werde ich ne o2-Basic Karte einsetzen, die kostet 1,99 im Monat.


Andreas
1x Pi3, 1x Pi4, CUL V3, miniCUL433+868, mapleCUL, IKEA- und IT-Steckdosen, sonoff, shelly1, Trådfri-GW, Trådfri-Beleuchtung, Alexa, Homematic, Tablet UI

Offline Loetkolben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Antw:GPS Tracker
« Antwort #39 am: 11 Juni 2020, 12:45:02 »
Hallo,

kurzer Bericht zu den GPS-Trackern.
GF07 und GF-09 sind absoluter Müll, die Teile sind direkt zurück gegangen.  Die Tracker arbeiten mit Funkmastenortung (GF-09 hat zusätzlich noch WiFi) und hatten somit eine Abweichung von 800-1000 Metern.  Also absolut unbrauchbar.

Momentan habe ich einen GF-19, der richtiges GPS macht und somit auch eine ordentliche Positionsangaben liefert.  Standardmäßig funkt das Teil nach China (365 gps . com), kann aber mittels SMS-Kommando au einen anderen Server konfiguriert werden.

Als Alternative zum China-Server bietet sich Traccar an.  Schnell installiert und konfiguriert läuft die Software absolut schmerzfrei auf eine RaspberryPi.  Die benötigten Ports kann man über ReverseProxy nach außen freigeben.  Bei Traccar kann man Geo-Zäune, Benachrichtigungen (LowBatt, Offline) etc. einrichten.

Damit ich den Tracker unauffällig und wasser-/dreckgeschützt am Rad festmachen kann, habe ich ein Gehäuse mit Schraubdeckel gedruckt.  Das Gehäuse wird zwischen die Sattelstreben geklemmt und zusätzlich noch mit Klettband gesichert.

Jetzt muss sich das Ganze nur noch im Alltag beweisen.  Einbindung in FHEM kommt dann noch, dazu habe ich aber noch keinen tollen Weg gefunden.

   Andreas

1x Pi3, 1x Pi4, CUL V3, miniCUL433+868, mapleCUL, IKEA- und IT-Steckdosen, sonoff, shelly1, Trådfri-GW, Trådfri-Beleuchtung, Alexa, Homematic, Tablet UI
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline juergs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1754
    • github
Antw:GPS Tracker
« Antwort #40 am: 19 August 2020, 09:23:28 »
Hallo Andreas,

da ich mein heiß geliebtes eMTB an "Not leidende Zeitgenossen" "verloren" habe,  bin ich auch auf der Suche nach einem geeigneten GPS-Tracker-System.
Allerdings sind da wirklich Profis am Werk, die sich auch nicht davor scheuen, Garagen (ggf. mit schwerem Gerät) aufzubrechen, wie in meinem Fall.

Wäre es denn nicht zu fahrlässig, den GPS-Tracker quasi sichtbar zu positionieren ?  Eine verschraubte Variante (am Sattel?)  -> Sattelstütze/Tracker wegwerfen -> GPS futsch?
Ich glaube die "Profis" sind diesbezüglich auch nicht zu unterschätzen  >:( :(

Hat jemand (schon) Erfahrung sammeln können mit diesem  Tracker ohne monatliche Gebühren?
Bevor man auf das überteuerte Motor-Einbau-System zurückgreift?

Grüße,
Jürgen


« Letzte Änderung: 19 August 2020, 11:17:15 von juergs »

Offline Loetkolben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Antw:GPS Tracker
« Antwort #41 am: 19 August 2020, 19:56:22 »
Hallo Jürgen,

bei mir ist der Tracker so montiert, das er "eigentlich" nicht auffällt. Der Gelegenheitsdieb schaut (meiner Meinung nach) nicht erst unter den Sattel und schraubt da was auf (Mist - alles verraten, hoffentlich liest hier keiner mit).
Für mich ist es wichtig, das ich das Rad die ersten Stunden verfolgen kann.  Wenn man es konfiguriert, sendet der Tracker auch noch ne SMS bei Bewegung/Lärm und somit bin ich sofort alarmiert und kann nach dem Rad schauen.  Falls es wirklich weg sein sollte kann ich hinterher laufen/fahren.  2 Tage lang sendet das Teil, dann ist leider der Akku leer.

Der Link zu dem Rücklich (bei Amazon) ist interessant, nicht nur wegen der tollen Artikelbeschreibung  ;D.
Das Teil bestelle ich mir mal und schaue ob man da den Tracker mit einbauen kann.

Das Teil von Reichelt, halte ich für wenig sinnvoll. Zu groß, nicht wieder aufladbar, die anderen Nachteile stehen im Artikeltext.
Der von mir verwendete Tracker versendet auf Anforderung (SMS an das Teil senden) seine aktuelle Position.

Zum Thema "Motor-Einbau-System", der von mir genutzte Tracker ist so klein, den würde ich noch selbst irgendwie an einem E-Bike verbauen können.  Ohne Gehäuse und Akku (man kann ja den Fahrrad-Akku benuzten) passt das Teil überall rein.

Andreas
1x Pi3, 1x Pi4, CUL V3, miniCUL433+868, mapleCUL, IKEA- und IT-Steckdosen, sonoff, shelly1, Trådfri-GW, Trådfri-Beleuchtung, Alexa, Homematic, Tablet UI

Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4028
Antw:GPS Tracker
« Antwort #42 am: 19 August 2020, 20:03:38 »
Hallo Jürgen,

Ich habe mein Rad mit einem VCone von Velocate gesichert.
Das ist ein GPS Tracker getarnt als Rücklicht, gespeist vom Nabendynamo.
Bin damit sehr zufrieden.
Ob es für ein eMTB tauglich ist kann ich grad nicht beurteilen, am Trecking Rad tut es wunderbar.

Grüße
Frank
« Letzte Änderung: 20 August 2020, 12:57:11 von Frank_Huber »

Offline juergs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1754
    • github
Antw:GPS Tracker
« Antwort #43 am: 20 August 2020, 16:44:02 »
Hallo Leute, danke für Eure Infos.
Leider haben die Hersteller das noch nicht als Marktlücke endeckt.
Weder Registrierung zentral beim Hersteller, noch Abfrage beim Händler, wenn er ein Rad hereinbekommt.

Vermute, die Elektronik des Rücklichts ist zum Ausbauen (fürs MTB) zu gross
Mein Vorschlag 4Jahre Betrieb bei einmaligem Senden pro Tag scheint mir auch zu wenig.

Ggf. würde ich ein 3D-Gehäuse konzipieren wollen, welches man mit Sichrheitsschrauben an den Sattel oder besser noch am Rad befestigen kann.
Evtl. mit anderer Batterie oder Akku....

« Letzte Änderung: 20 August 2020, 20:44:59 von juergs »

Online Frank_Huber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4028
Antw:GPS Tracker
« Antwort #44 am: 20 August 2020, 17:06:11 »
Hab gerade gesehen dass Velocate nen neuen Tracker hat, den VCmini: https://velocate.com/vcmini/
vielleicht wäre der ja was für dich?
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen