Autor Thema: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.  (Gelesen 33812 mal)

Offline WiKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aus der Mailingliste übernommen:

Sinn und Zweck:
Die ELRO-Aktoren AB440S und AB440IS lassen sich auf bestimmte IT-Codes einstellen.
Die Aktoren lassen sich dann mit CUL und TRX (RFXTRX433) schalten, die AB440R schaltet aber
nur mit einer Taste über D-off.
Mit TRX und define ... AB400D lassen sich die Aktoren auch mit ELRO-Codes schalten, und die FB AB440R kann
mit allen Tasten on und off schalten.
Leider können die Änderungen durch die FB AB440R nicht in FHEM ausgewertet werden.
Mit der AB440R ist also kein notify auswertbar
 
Die AB440R ist also quasi nutzlos in FHEM.
Die Lösung:
In der FB ist ein HX2262 als Codierchip für das Sendesignal verbaut und nach einigen Versuchen und
etwas Grübelei über die Leiterbahnführung auf der Platine tat sich eine Lösung auf.
Das Ergebnis:
Mit der Einstellung für IT A1 (alle 5 DIP-Switches oben) liefert die FB AB440R.
- Vor dem Umbau:
TRX_ARC_A1 off
Weder TRX_ARC_A1 on, noch die restlichen Tasten liefern bei alleiniger Betätigung einen anderen Code.
- Nach dem Umbau
Alle Tasten liefern on und off für die jeweiligen IT-Codes.
Taste / Code
A / TRX_ARC_A13
B / TRX_ARC_A11
C / TRX_ARC_A7
D / TRX_ARC_A15
Mit DIP-5 auf off
A / TRX_ARC_A14
B / TRX_ARC_A12
C / TRX_ARC_A8
D / TRX_ARC_A16
Da die Codes im Eventmonitor von FHEM gemeldet werden, habe ich auf die Erstellung einer Tabelle verzichtet.
Selbst wenn die Aktoren sich nicht auf die gelieferten Codes einstellen lassen, kann man mit notify die
AB400 Codes Schalten und hat eine Rückmeldung in FHEM.
Der Umbau:
- Material:
Lötkolben, ca.2-3cm Schaltlitze, scharfes spitzes Messer.
Bild von Pin-Belegung HX 2262 (z.B. hier: http://www.yggenyk.dk/wiki/index.php?title=HX2262_Remote_encoder_circuit&printable=yes&useskin=monobook (http://images/smiley_icons/icon_wink.gif)

- Howto:
1. Batterie aus FB entfernen
2. FB durch Entfernen der 3 Kreuzschlitzschrauben auf der Rückseite die FB in
ihre Eintelteile zerlegen (Pic-1, Pic-2, Pic-3)
 
Die Bilder sind lt. Google zu groß (Pixel), deshalb bitte bei Bedarf per PM anfordern.

3. Auf der Vorderseite der Platine Leiterbahn zu Pin 17 des HX2262 mit Messer durchtrennen (Pic-4 / links vorher, rechts nacher).

4. Auf der Rückseite der Platine eine Drahtbrücke zwischen Pin 18 des HX2262 und Masse einlöten (Pic-5 / Laborversion).
5. Keinesfalls beim Handling mit der Platine die Schaltkontaktflächen der Vorderseite mit Fingern berühren.
- Resumee:
Die FB AB440R wurde vor einem sinnlosen Dasein gerettet.
Optional könnte man die "Gummitaster" durch ein Reedkontakt ersetzen und damit einen "Fensteröffnungsmelder" realisieren.

Anleitung und  Bilder dürfen gerne für ein entsprechendes Wiki verwendet werden.

LG,
WiKa
            

FB7390 FW:FRITZ!OS 05.50 / RFXTRX433 FW:433_64 / ELRO AB440R (modified to IT-Code) - AB440S (IT-Code) - AB440IS (IT-Code) / Oregon THGN132N - THN132N - THGR122N / Intertechno PAR-1000 - PAR1500

Offline WiKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #1 am: 20 Dezember 2012, 23:37:26 »
Teil 2:
Beim Umbau der ELRO FB ging es bei mir nur darum, Rückmeldungen der FB in FHEM mit einem RFXTRX auswerten zu können.

Der FHEM kann mit dem RFXTRX die Steckdosen mit einem define als AB400D ohnehin steuern, und die FB kann mit gleichen Einstellungen parallel dazu benutzt werden.

Leider ist der RFXTRX nicht in der Lage, die Rückmeldungen der FB auszuwerten.

Beispiel:

Ich schalte Lampe1 mit FHEM ein, FHEM ändert den Status von Lampe1.
Ich schalte Lampe1 mit der ELRO FB aus, Lampe1 geht aus, jedoch ist sie für FHEM immer noch an.
Bzgl. der Steuerungsmöglickeiten von ELRO / IT bei CUN, CUL, CUNO und wie der Rest noch heißen mag, kann ich mangels Erfahrung keine Aussage treffen.

Da die FB nach dem Umbau IT-Codes liefert, kann ich die FB weiterhin in vollem Funktionsumfang einsetzten.

Alle Tasten funktionieren und werden ausgewertet. Das ist ohne Umbau nicht der Fall gewesen.

Die FB lieferte ohne Umbau bei Einstellung auf IT-Codes nur einen verwertbaren Code auf D-off.
Nach dem Umbau lassen sich mit der FB jeweils 4 Geräte im IT-Modus auch unabhängig von FHEM schalten, insgesamt immerhin 15 x 4 x 2 = 120 Geräte.

Selbst wenn man keine IT-/ELRO Geräte im Einsatz hat, lässt sich eine FB als "Multikanalschalter" für bis zu 16 notify einsetzen.
Die Reichweite der AB440R ist ca. um den Faktor 2 größer als die einer Original IT FB (PAR-1000).
Da die AB440R bei Betätigung einer Taste 3 Kontakte verbindet, müsste man bei  Zweckentfremdung (z.B. als Fensterkontakt) zwei Reed-Kontakte einsetzen (bei einem Stückpreis von 0,40 sicher kein finanzielles Desaster).
Mittelfristig werde ich auch einen solchen Umbau vornehmen und hier dokumentieren.
Aber zurück zum Thema:
Hier die Tabelle der schaltbaren IT-Codes nach meinem Umbau der AB440R.
---------
ELRO AB440R nach Umbau auf IT-Codes.
FB-DIP-5 0 (off)    
Taste A=IT-Ziffer 14, Taste B=IT-Ziffer 12,  Taste C = IT-Ziffer 8, Taste D=IT-Ziffer 16   
FB-DIP-5 1 (on)
Taste A=IT-Ziffer 13, Taste B=IT-Ziffer 13,  Taste C = IT-Ziffer 7, Taste D=IT-Ziffer 15
    
   
FB-DIP (1-5)   IT-Buchstabe
   
0000x   P
1000x   O
0100x   N
1100x   M
0010x   L
1010x   K
1110x   I
0001x   H
1001x   G
0101x   F
1101x   E
0011x   D
1011x   C
0111x   B
1111x   A
----------

FB7390 FW:FRITZ!OS 05.50 / RFXTRX433 FW:433_64 / ELRO AB440R (modified to IT-Code) - AB440S (IT-Code) - AB440IS (IT-Code) / Oregon THGN132N - THN132N - THGR122N / Intertechno PAR-1000 - PAR1500

Offline WiKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #2 am: 23 Dezember 2012, 21:58:58 »
Update IT-Codes am 23.12.

auch dem konzentriertesten Nacho kann bei zu vielen Dips die Übersicht verloren gehen.
DIP-5 auf der FB hat sehrwohl Auswirkungen auf den gesendeten IT-Code.
Ich habe die Tabelle entsprechend korrigiert.

Nebeneffekt 120 statt 60 Geräte/Events nutzbar.

Gruß,
WiKa
FB7390 FW:FRITZ!OS 05.50 / RFXTRX433 FW:433_64 / ELRO AB440R (modified to IT-Code) - AB440S (IT-Code) - AB440IS (IT-Code) / Oregon THGN132N - THN132N - THGR122N / Intertechno PAR-1000 - PAR1500

Offline cyberdwarf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #3 am: 29 Dezember 2012, 00:57:28 »
Hallo WiKA,

ich habe letzten Samstag, nachdem ich noch ein paar Pakete der AB440 im Baumarkt ergattern konnte, den Umbau einer Fernbedienung durchgeführt.
Klappt soweit ganz gut, allerdings habe ich ein Problem mit dem Tastenpaar D.

Alle Tastenpaare lassen sich prima schalten und werden auch unter FHEM angezeigt.
Wenn ich allerdings die Taste OFF der Tastenpaare A - C drücke, geht die Steckdose D ON.
Mit der Taste D OFF kann ich die Steckdose D ein und ausschalten.

Kannst du das mal gegenprüfen?

Gruß
Torsten
RPi+COC | RFXtrx433 | HMLAN
fht80b, FHT80TF, S300TH, hms100-tf, EMFM, EMWZ
 FS20:bs,di,piri,rsu,s4a,s6a,sm4,sm8,s8m,st,tfk
YCR-1000, ITL-230, HE877, HE878A, AB440
KD101, RGR918, TS15C_10, WGR918, WS2300
HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-BL1-FM
ZWAVE(Test)

Offline WiKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #4 am: 29 Dezember 2012, 17:11:42 »
Zitat von: cyberdwarf schrieb am Sa, 29 Dezember 2012 00:57
Hallo WiKA,

Alle Tastenpaare lassen sich prima schalten und werden auch unter FHEM angezeigt.
Wenn ich allerdings die Taste OFF der Tastenpaare A - C drücke, geht die Steckdose D ON.
Mit der Taste D OFF kann ich die Steckdose D ein und ausschalten.

Kannst du das mal gegenprüfen?

Gruß
Torsten


Hallo Torsten,
ich habe mit meinen bereits Umgebauten AB440R kein derartiges Problem.

In Stellung IT-P (alle DIP auf off) liefert die FB folgende Events:

2012-12-29 16:43:41 TRX_LIGHT TRX_ARC_P14 light: on
2012-12-29 16:43:41 TRX_LIGHT TRX_ARC_P14 on
2012-12-29 16:43:43 TRX_LIGHT TRX_ARC_P12 light: on
2012-12-29 16:43:43 TRX_LIGHT TRX_ARC_P12 on
2012-12-29 16:43:44 TRX_LIGHT TRX_ARC_P8 light: on
2012-12-29 16:43:44 TRX_LIGHT TRX_ARC_P8 on
2012-12-29 16:43:46 TRX_LIGHT TRX_ARC_P16 light: on
2012-12-29 16:43:46 TRX_LIGHT TRX_ARC_P16 on
....
2012-12-29 16:44:18 TRX_LIGHT TRX_ARC_P14 light: off
2012-12-29 16:44:18 TRX_LIGHT TRX_ARC_P14 off
2012-12-29 16:44:20 TRX_LIGHT TRX_ARC_P12 light: off
2012-12-29 16:44:20 TRX_LIGHT TRX_ARC_P12 off
2012-12-29 16:44:21 TRX_LIGHT TRX_ARC_P8 light: off
2012-12-29 16:44:21 TRX_LIGHT TRX_ARC_P8 off
2012-12-29 16:44:22 TRX_LIGHT TRX_ARC_P16 light: off
2012-12-29 16:44:22 TRX_LIGHT TRX_ARC_P16 off


Sollte die Leiterbahn nicht sauber durchtrennt sein, liefert die FB nur off events.
Der Fehler ist bei dir also auszuschließen.
Stelle deine FB bitte einmal auf IT-P um, und vergleiche deine Event monitor Einträge mit meinen o.g.

VG
WiKa
FB7390 FW:FRITZ!OS 05.50 / RFXTRX433 FW:433_64 / ELRO AB440R (modified to IT-Code) - AB440S (IT-Code) - AB440IS (IT-Code) / Oregon THGN132N - THN132N - THGR122N / Intertechno PAR-1000 - PAR1500

Offline cyberdwarf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #5 am: 29 Dezember 2012, 21:45:49 »
Hallo WiKa,

beim Code IT-P sieht es gleich aus.

2012-12-29 21:19:06 TRX_LIGHT TRX_ARC_P14 light: on
2012-12-29 21:19:06 TRX_LIGHT TRX_ARC_P14 on
2012-12-29 21:19:07 TRX_LIGHT TRX_ARC_P12 light: on
2012-12-29 21:19:07 TRX_LIGHT TRX_ARC_P12 on
2012-12-29 21:19:07 TRX_LIGHT TRX_ARC_P8 light: on
2012-12-29 21:19:07 TRX_LIGHT TRX_ARC_P8 on
2012-12-29 21:19:07 TRX_LIGHT TRX_ARC_P16 light: on
2012-12-29 21:19:07 TRX_LIGHT TRX_ARC_P16 on

2012-12-29 21:19:09 TRX_LIGHT TRX_ARC_P14 light: off
2012-12-29 21:19:09 TRX_LIGHT TRX_ARC_P14 off
2012-12-29 21:19:09 TRX_LIGHT TRX_ARC_P12 light: off
2012-12-29 21:19:09 TRX_LIGHT TRX_ARC_P12 off
2012-12-29 21:19:10 TRX_LIGHT TRX_ARC_P8 light: off
2012-12-29 21:19:10 TRX_LIGHT TRX_ARC_P8 off
2012-12-29 21:19:10 TRX_LIGHT TRX_ARC_P16 light: off
2012-12-29 21:19:10 TRX_LIGHT TRX_ARC_P16 off

Unter FHEM sieht alles richtig aus. Lediglich die eigentliche Steckdose mit dem Code P16 schaltet bei allen "off" Befehlen die von der FB gesendet werden auf "on".
FHEM setzt dabei den Status der P16 nicht auf "on"
Ich habe auch eine IT YCR-1000 genommen, um die Elro Steckdose auszuschließen. Genau das gleiche!

Die Platine habe ich mir unter der Lupe noch einmal genauer angesehen. Sieht alles richtig aus.
Die Leiterbahn ist so wie auf deinem Bild sauber durchtrennt. Allerdings müsste es Pin 12 sein, oder?
Den Pin 10 dann gegen Masse. Eigentlich genau wie auf deinen Bildern.

Ich werde einfach mal eine weitere FB umbauen, denn wenn es bei dir nicht auftritt, muss es an meiner Umbaukunst liegen.

Danke und viele Grüße
Torsten
RPi+COC | RFXtrx433 | HMLAN
fht80b, FHT80TF, S300TH, hms100-tf, EMFM, EMWZ
 FS20:bs,di,piri,rsu,s4a,s6a,sm4,sm8,s8m,st,tfk
YCR-1000, ITL-230, HE877, HE878A, AB440
KD101, RGR918, TS15C_10, WGR918, WS2300
HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-BL1-FM
ZWAVE(Test)

Offline WiKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #6 am: 29 Dezember 2012, 23:37:26 »
Zitat von: cyberdwarf schrieb am Sa, 29 Dezember 2012 21:45

Lediglich die eigentliche Steckdose mit dem Code P16 schaltet bei allen "off" Befehlen die von der FB gesendet werden auf "on".
FHEM setzt dabei den Status der P16 nicht auf "on"
Ich habe auch eine IT YCR-1000 genommen, um die Elro Steckdose auszuschließen. Genau das gleiche!


Hallo Torsten,
mangels IT YCR-1000 kann ich deine Situation nicht reproduzieren.
Änderungen bei P16 werden bei mir in FHEM entsprechend zurückgemeldet. Mitunter braucht es 2-3 Tastenbetätigungen der FB (generelles Problem bei IT-Codes mit RFXTRX433).
Wie sieht es mit eijavascript:%20insertTag(document.post_form.msg_body,%20'
',%20'
');ner anderen Steckdose P16 codiert aus?
Da Du in deiner Signatur keinen Eintrag zur verwendeten Hardware hast, erlaube mir die Frage:
Auf welcher Hardware / mit zwingend aktueller FHEM-Version und mit welchem Sendemodul führst Du die Tests durch?

Zitat

Allerdings müsste es Pin 12 sein, oder?
ühren
Stimmt, aber die Editierfunktion ist hier im Forum momentan abgeschaltet.
Wenn sich das nicht kurzfristig ändert, wird es hier genauso unübersichtlich wie ehedem bei Google Groups.
Streiche Pin 17, setze Pin 12.

Ein Bild sagt mehr als 1 Tippfehler :-)

Den Test mit einer P16-Steckdose kann ich frühestens in einer Woche durchführen.

VG
WiKa
FB7390 FW:FRITZ!OS 05.50 / RFXTRX433 FW:433_64 / ELRO AB440R (modified to IT-Code) - AB440S (IT-Code) - AB440IS (IT-Code) / Oregon THGN132N - THN132N - THGR122N / Intertechno PAR-1000 - PAR1500

Offline cyberdwarf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #7 am: 01 Januar 2013, 18:25:37 »
Frohes neues Jahr,

meine Hardware besteht aus einem RPi + COC und einem RFXTRX433 mit der Firmware 55.
FHEM 5.3 2372 (wird eigentlich täglich aktualisiert!)

Viele Grüße
Torsten
RPi+COC | RFXtrx433 | HMLAN
fht80b, FHT80TF, S300TH, hms100-tf, EMFM, EMWZ
 FS20:bs,di,piri,rsu,s4a,s6a,sm4,sm8,s8m,st,tfk
YCR-1000, ITL-230, HE877, HE878A, AB440
KD101, RGR918, TS15C_10, WGR918, WS2300
HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-BL1-FM
ZWAVE(Test)

Offline WiKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #8 am: 01 Januar 2013, 23:02:55 »
Zitat von: cyberdwarf schrieb am Di, 01 Januar 2013 18:25
und einem RFXTRX433 mit der Firmware 55.


Hallo cyberdwarf,
du solltest deinem RFXTRX433 ein FW-Update spendieren - aktuell ist v6.1.
Das FW-Update musst Du aber am PC mit der Software RFXflash durchführen.
Software + Firmware findest Du hier:
http://rfxcom.com/admin/Downloads

Danach bitte nochmal testen und Rückmeldung hier im Forum.

Dir ebenfalls ein gutes und gesundes 2013,

WiKa
FB7390 FW:FRITZ!OS 05.50 / RFXTRX433 FW:433_64 / ELRO AB440R (modified to IT-Code) - AB440S (IT-Code) - AB440IS (IT-Code) / Oregon THGN132N - THN132N - THGR122N / Intertechno PAR-1000 - PAR1500

luckysession

  • Gast
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #9 am: 09 Januar 2013, 21:24:19 »
Zitat von: WiKa schrieb am Do, 20 Dezember 2012 23:37
Teil 2:
...

---------
ELRO AB440R nach Umbau auf IT-Codes.
FB-DIP-5 0 (off)    
Taste A=IT-Ziffer 14, Taste B=IT-Ziffer 12,  Taste C = IT-Ziffer 8, Taste D=IT-Ziffer 16   
FB-DIP-5 1 (on)
Taste A=IT-Ziffer 13, Taste B=IT-Ziffer 13,  Taste C = IT-Ziffer 7, Taste D=IT-Ziffer 15
    
   
FB-DIP (1-5)   IT-Buchstabe
   
0000x   P
1000x   O
0100x   N
1100x   M
0010x   L
1010x   K
1110x   I
0001x   H
1001x   G
0101x   F
1101x   E
0011x   D
1011x   C
0111x   B
1111x   A
----------



Was ist mit 0110x = "J"  ???

Offline WiKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #10 am: 10 Januar 2013, 19:35:44 »
Zitat von: luckysession schrieb am Mi, 09 Januar 2013 21:24

Was ist mit 0110x = "J"  ???


Hallo luckysession,
tja, was ist mit "J"?

Nach Rückfrage beim zuständigen Erzbischof wurde mir versichert, es gäbe "J" - aber nur ein mal.

Würde ich an dieser Stelle also behaupten: "J" gib es nach dem Umbau 8x on und 8x off!
kannst Du dir leicht vorstellen, was passieren würde.

- Vorwurf der Blasphemie.
- Exkommunikation.
- Inquisition.
- Scheiterhaufen.

Alle Atheisten können natürlich auch die DIP-Einstellung 0110x verwenden.

VG,
WiKa
FB7390 FW:FRITZ!OS 05.50 / RFXTRX433 FW:433_64 / ELRO AB440R (modified to IT-Code) - AB440S (IT-Code) - AB440IS (IT-Code) / Oregon THGN132N - THN132N - THGR122N / Intertechno PAR-1000 - PAR1500

luckysession

  • Gast
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #11 am: 10 Januar 2013, 23:24:57 »
Zitat von: WiKa schrieb am Do, 10 Januar 2013 19:35
Zitat von: luckysession schrieb am Mi, 09 Januar 2013 21:24

Was ist mit 0110x = "J"  ???


Hallo luckysession,
tja, was ist mit "J"?

Nach Rückfrage beim zuständigen Erzbischof wurde mir versichert, es gäbe "J" - aber nur ein mal.

Würde ich an dieser Stelle also behaupten: "J" gib es nach dem Umbau 8x on und 8x off!
kannst Du dir leicht vorstellen, was passieren würde.

- Vorwurf der Blasphemie.
- Exkommunikation.
- Inquisition.
- Scheiterhaufen.

Alle Atheisten können natürlich auch die DIP-Einstellung 0110x verwenden.

VG,
WiKa


Danke, - echt blöde Antwort auf eine ernste LOGISCHE Frage zu der Thematik.

Aber wahrscheinlich muss man einfach so in einem anonymen Forum zur Begrüßung als "Newposter" empfangen werden.

Ist wohl besser einfach im stillen die Beiträge hier zu beobachten.

Dennoch Gute Nacht.

Offline WiKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #12 am: 11 Januar 2013, 05:33:41 »
Zitat von: luckysession schrieb am Do, 10 Januar 2013 23:24



Danke, - echt blöde Antwort auf eine ernste LOGISCHE Frage zu der Thematik.

Aber wahrscheinlich muss man einfach so in einem anonymen Forum zur Begrüßung als "Newposter" empfangen werden.

Ist wohl besser einfach im stillen die Beiträge hier zu beobachten.

Dennoch Gute Nacht.


Hallo luckysession,
vielleicht ist der Witz ja nur für Rheinländer verständlich (hier sagt man: Ach du lieber "J"ott).
Die genannten Einstellungen der DIPs für den Buchstaben "J" funktionieren natürlich ebenfalls.
Wäre die Editfunktion des Forums nicht abgeschaltet worden, hätte ich die Tabelle bereits entsprechend ergänzt.
Ich habe bei der Erstellung meiner ursprünglichen Antwort auf deine Frage nicht darauf geachtet, dass Du "Newposter" bist.

Um deine Frage mit dem, von dir gewünschten Ernst zu beantworten:
FB7390 FW:FRITZ!OS 05.50 / RFXTRX433 FW:433_64 / ELRO AB440R (modified to IT-Code) - AB440S (IT-Code) - AB440IS (IT-Code) / Oregon THGN132N - THN132N - THGR122N / Intertechno PAR-1000 - PAR1500

norbert

  • Gast
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #13 am: 11 Januar 2013, 12:57:39 »
Hallo zusammen !

das ist meine erste Anfrage in diesem Forum und fhem ist absolutes Neuland :-)
Erste Erfolge hatte ich mit ein paar ELRO Funksteckdosen, dass hat soweit funktioniert.
Da ich aber die original FB ebenfalls weiter verwenden möchte, habe ich auf diesen Eintrag gefunden.

Der Umbau der FB ist erfolgt, aber zur Zeit habe ich das Problem, dass es nicht so funktioniert wie ich es verstanden habe.
Alle DIPs der FB sind zur Zeit off

Wenn ich A 0ff drücke geht die Steckdose an, bei C off wieder aus, mit C on kann ich sie ebenfalls ein schalten.
Bei B on schaltet sie sich ebenfalls ein.

Was habe ich falsch gemacht oder verstanden ?

Eine weitere Frage habe ich zum Event Monitor, ich wollte eure Fehlerdiagnose verfolgen, aber ich bekomme im fhem Event Monitor keinerlei Ausgaben.
Muss ich irgendwelche Parameter für den COC setzen damit ich eine Ausgabe erhalte ?

Toll wenn mir jemand eine kurze Hilfestellung geben könnte.

Grüße
Norbert


Offline WiKa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Aw: ELRO Fernbedienung AB440R für die Nutzung mit IT-Codes umbauen.
« Antwort #14 am: 11 Januar 2013, 20:07:12 »
Hallo norbert,
die SD lassen sich bei entsprechender Codeeinstellung natürlich auch ohne FHEM schalten.
Diese Funktion solltest Du zunächst überprüfen.
Zitat von: norbert schrieb am Fr, 11 Januar 2013 12:57

Alle DIPs der FB sind zur Zeit off

Damit liefert deine FB auf A den IT-Code P14.

Konfiguriere bitte 2 Steckdosen auf den IT-Code P14 (manchmal schalten die DIPs nicht sauber).

12345ABCDE
0000010010

Die SD sollten sich jetzt über die Taste(n) A der FB ein- und ausschalten lassen.

VG,
WiKa


FB7390 FW:FRITZ!OS 05.50 / RFXTRX433 FW:433_64 / ELRO AB440R (modified to IT-Code) - AB440S (IT-Code) - AB440IS (IT-Code) / Oregon THGN132N - THN132N - THGR122N / Intertechno PAR-1000 - PAR1500